Hotline EN

 
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) liegen der Geschäftsbeziehung zwischen uns (der Artavola GmbH, Betreiberin des unter www.tischwelt.de erreichbaren „Online-Shops“), und Ihnen, dem/der Besteller(in) im Online-Shop zu Grunde, und zwar in der zum Zeitpunkt Ihrer jeweiligen Bestellung gültigen Fassung. Wenn und soweit Sie AGB verwenden, weisen wir diese zurück, es sei denn, wir haben ihrer Gültigkeit schriftlich zugestimmt. 

 
§ 2 Vertragsschluss und Rücktritt 

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons “Bestellung senden” geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab („die Ware“). Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
Wenn uns die von Ihnen bestellte Ware trotz vertraglicher Verpflichtung nicht rechtzeitig von unserem Lieferanten geliefert wird, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden Sie unverzüglich darüber informiert, dass die Ware nicht zur Verfügung steht. Einen eventuell bereits bezahlten Kaufpreis erstatten wir Ihnen natürlich umgehend.

Widerrufsrecht: 

Sie haben das Recht, binnen 100 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 100 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Artavola GmbH, Schwabentorring 10, Deutschland, Tel: +49 761 51 58 520, +49 761 51 58 528, E-Mail: service@tischwelt.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 
Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Rücksendung:

Wir übernehmen die Kosten der Rücksendung unabhängig vom Warenwert!

Nicht paketversandfähige Waren werden bei Ihnen abgeholt.

Die folgenden Rücksendemodalitäten sind nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts, sondern eine Bitte an Sie, damit die Ware unbeschädigt wieder bei uns eintrifft:

Wenn Sie etwas zurückgeben möchten, verpacken Sie die Ware bitte bruchsicher und senden Sie das Paket mit dem beiliegenden Retourenaufkleber an uns zurück:

    Artavola GmbH
    Schwabentorring 10
    79098 Freiburg
    Deutschland

Um uns eine zügige Bearbeitung Ihrer Rücksendung zu ermöglichen, legen Sie dem Paket bitte folgende Informationen bei:

  • Welche Artikel schicken Sie zurück?
  • Warum schicken Sie die Ware zurück?
  • Wünschen Sie Ersatzartikel oder eine Gutschrift?

 

Für die Rücksendung aus dem Ausland stellen wir Ihren gerne ein Retouren-Label aus. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall per E-Mail an unser Serviceteam.


§ 3 Lieferung 

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Bitte beachten Sie, dass wir nur in haushaltsüblichen Mengen liefern.
  

 
§ 4 Fälligkeit und Zahlung, Verzug 

Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Kaufpreis bei Rechnungserhalt fällig. Kommen Sie in Zahlungsverzug, haben Sie Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu zahlen. Falls uns ein höherer Verzugsschaden entsteht, dürfen wir diesen geltend machen. 

 
§ 5 Aufrechnung, Zurückbehaltung 

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns schriftlich bestätigt sind. 

 
§ 6 Eigentumsvorbehalt 

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.
 
§ 7 Mängelhaftung 

Liegt ein Mangel an der Kaufsache vor, können Sie Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Sind wir zur Nacherfüllung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht in der Lage oder nicht bereit oder dauert sie über eine angemessene Frist hinaus an oder schlägt in sonstiger Weise die Nacherfüllung fehl, dürfen Sie nach Ihrer Wahl eine entsprechende Minderung des Kaufpreises verlangen oder vom Vertrag zurück treten und Schadensersatz verlangen.

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, stehen Ihnen – gleich aus welchen Rechtsgründen – keine weiteren Ansprüche zu. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden von Ihnen. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn Sie nicht abdingbare Ansprüche aus Produkthaftungsgesetz geltend machen.

Sofern wir fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzen, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

 
§8 Anwendbares Recht 

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Der Gerichtsstand von Verbrauchern, deren Wohnsitz nicht innerhalb der EU liegt, ist Freiburg im Breisgau. Die Vertragssprache ist Deutsch.
 
§9 Gutscheinbedingungen 

Beim Einlösen eines Gutscheins mit einem vom Mindestbestellwert abhängigen Preisnachlass bemisst sich dieser Mindestbestellwert nach dem Gesamtwert der Ware, über den Sie Ihre Bestellung nicht widerrufen.

 
Ihre Zahlungsmöglichkeiten
Tischwelt Zahlarten
 
 

Kunden über uns

sa siegel rand 180x 20b 586
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
5,0 / 5,0
„netter kontakt, sehr schnelle Lieferung, gerne wieder“
alle Kundenbewertungen anzeigen
Ihre Vorteile bei Tischwelt
  1. Geschirr, Glas und Besteck: Vieles mit 20% Rabatt
  2. Bruchsichere Verpackung
  3. Versand nur 3,80€ in Deutschland
  4. 100 Tage Widerrufsrecht
  5. Kostenfreie Rücksendung