Der Sanfte mit dem Dampf

Mit einem Dampfgarer wird Kochen zur Wellnesskur: Den Zutaten schenkt er vollstes Aroma, dem Küchenchef nimmt er Arbeit ab. Das funktioniert leicht und geht mit dem Aroma-Dampfgarer Vitalis aus dem Hause WMF so: In den rechteckigen unteren Teil füllen Sie eine kleine Menge Wasser oder Fond ein und legen die Zutaten nebeneinander auf das Garblech. Der Glasdeckel schließt die kleine Garküche luftdicht ab. Das integrierte Thermometer misst zuverlässig die Temperatur. Jetzt haben Sie Pause. Das Wasser beginnt zu sieden, Dampf steigt auf. Fisch, Fleisch und Gemüse werden gar, ohne mit dem Wasser in Berührung zu kommen. Nichts brennt an oder trocknet aus, und im Dampf bleiben die Vitamine weitgehend erhalten.

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 
Meist gelesen
Sieben praktische Tipps für deinen Kräutergarten

Ohne die aromatischen Küchenkräuter geht rund um den Erdball kulinarisch nichts. Sie sind in aller Munde und verfeinern Speisen aller Art.

 
Jetzt ansehen
Thanks-for-giving-Burger

Burgerliebe auf den ersten Biss: Saftiges Hirse-Kürbis-Patty gebettet auf Radicchio, bedeckt mit Austernpilzen, umhüllt mit einem Veggie-Bun.

 
Jetzt ansehen