Kaufberater Küchenmesser

Welche Messer gehören eigentlich zur Grundausstattung und wofür eignen sie sich am besten? Wir sind ehrlich: Mit diesen sechs Basics kommen Sie sehr gut in Ihrer Küche zurecht. Jedes von ihnen hat’s einfach drauf oder vielmehr drunter – Gemüse, Fleisch, Fisch. Mit der optimalen Pflege, ab und an etwas frischer Schärfe und einem idealen Aufbewahrungsort halten diese Küchenmesser ein Leben lang.

Das Gemüsemesser – hilft bei der Vorbereitung

Kaufberater Kochmesser

Wann kommt es zum Einsatz?

Das handliche Gemüsemesser mit gerader Klingenform ist beidseitig geschliffen. Es liegt optimal in der Hand und hilft bei vielseitigen Schneidearbeiten, die bei der Vorbereitung anfallen: harte Karotten in dünne Scheiben oder längliche Streifen schneiden, Zucchini würfeln oder Kartoffeln vierteln. Aber auch Obst zerkleinert es mit Bravour.

Wie wird es verwendet?

Festes Gemüse wird mit gleichmäßigem Druck von oben nach unten geschnitten. Dabei setzt man mit dem hinteren Teil der Klinge an, um die Kraft am effektivsten zu nutzen.

Das Spick- und Kochmesser – ein Duo für alle Fälle

Kaufberater Küchenmesser

Wann kommt das kleine Spick- und Garniermesser zum Einsatz?

Das Messer mit der leicht abgerundeten Klinge wird auch Officemesser genannt. Die meist 10 cm lange Klinge zeigt fast täglich, wie extrem vielseitig sie ist: schälen, schneiden oder putzen von Gemüse und Obst gehören zum Standardprogramm. Als ein echtes Spick- und Garniermesser unterstützt es Sie aber auch beim Garnieren, Vorbereiten von Käsewürfeln und natürlich dem Spicken von Fleisch.

Wie wird es verwendet?

Als klassisches Spickmesser werden damit tiefe Schnitte ins Fleisch geführt, die dank der Beschaffenheit des Messers die Fleischfasern nicht verletzen.

Wann kommt das große Kochmesser zum Einsatz?

Wann immer Sie etwas schneiden, hacken, wiegen oder würfeln möchten. Es ist ein absolutes Universalwerkzeug und das wichtigste Messer für Profi- und Hobbyköche. Die feineren Arbeiten wie Schalotten würfeln erledigt die Messerspitze. Mit der langen abgerundeten Klinge von standardmäßig 20 cm schneiden Sie mit wenigen Zügen glatte Schnitte in Fleisch und Fisch.

Wie wird es verwendet?

In den meisten Fällen wird es mit leichten Wiegebewegungen angewendet. Mit ein wenig Übung bekommt das jeder hin: Setzen Sie dafür die Spitze fest auf die Schneideunterlage und bewegen Sie den mittleren Teil des Kochmessers in rhythmischen Bewegungen auf und ab. Achten Sie darauf, dass Sie schneiden und nicht quetschen. Das könnte nämlich dazu führen, dass die Zutat bei der Zubereitung austrocknet.

Das Fleischmesser – perfekt für rohes und gebratenes Fleisch

Kaufberater Kochmesser

Wann kommt es zum Einsatz?

Sobald ein saftiges Stück Filet oder ein herrlich duftender Sonntagsbraten serviert wird. Mit seiner langen geraden Klinge gehört das Fleischmesser (vorne im Bild) zur Grundausstattung. Damit können Sie rohes wie gebratenes Fleisch, größere Stücke Geflügel, aber auch Fisch portionieren.

Wie wird es verwendet?

Mit dem Fleischmesser werden lange Schnitte durchgeführt, um die Fasern von weichem Fleisch und Geflügel nicht zu verletzen.

Das Brotmesser – Profi für harte Krusten und weichen Teig

Kaufberater Kochmesser

Wann kommt es zum Einsatz?

Mit diesem Messer starten Sie in den Tag. Vom weichen Buttercroissant bis zum kross gebackenen Baguette schneidet das Brotmesser alles, was ihm unter den Wellenschliff kommt. Dieser verhindert nämlich, dass die Backwaren beim Schneiden zerdrückt werden. Um das Frühstück oder den Brunch abzurunden, schneidet es außerdem Salami oder Käse.

Wie wird es verwendet?

Der Wellenschliff sorgt dafür, dass Sie damit gerade Schnitte machen können. Gleiten Sie mit gleichmäßigen Sägebewegungen durch dicke Krusten und weiche Krumen.  

Das Santokumesser – zum Schneiden und Hacken

Kaufberater Kochmesser

Wann kommt es zum Einsatz?

Ein Santokumesser ist das japanische Pendant zu den europäischen Kochmessern. Santoku bedeutet „Drei Tugenden“. Es wird zum Schneiden von Fleisch, Fisch und Gemüse verwendet und tritt mit abgerundeter Klinge und ohne vorderen Handschutz auf. Oftmals wird ein besonders dekorativer Stahlverbund verwendet, ein Damaszenerstahl, der dem Santokumesser seinen typischen Look verleiht.

Wie wird es verwendet?

Da die breite Klinge weit unter dem Griff liegt, kann die gesamte Klingenlänge samt rund zulaufender Spitze genutzt werden. Damit wiegen Sie frische Kräuter, hacken Nüsse oder schneiden eines der „Drei Tugenden“. Die große Fläche der Klinge eignet sich auch exzellent als Palette und befördert im Nu die zerkleinerten Zutaten in Topf und Pfanne.

Fotos: © Zwilling (3), Wüstof, Kai

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Messerset 2-tlg. Vier Sterne Zwilling
76,31
114,00
Nur noch 3 Stück auf Lager. Lieferung in 1-3 Werktagen

Versandkosten (D): kostenlos.

Alle Preise inkl. MwSt.
Brotmesser 23 cm Classic Ikon Wüsthof
75,14
109,00
5 Stück vorrätig - Lieferung in 1-3 Werktagen

Versandkosten (D): kostenlos.

Alle Preise inkl. MwSt.
Fleischmesser 16 cm Pro Cornelia Poletto Zwilling
67,08
84,95
Nur noch 3 Stück auf Lager. Lieferung in 1-3 Werktagen

Versandkosten (D): kostenlos.

Alle Preise inkl. MwSt.
Meist gelesen
Auberginen

Seit hierzulande häufiger asiatische Gemüsesorten angeboten werden, hat gerade bei Auberginen die Vielfalt an Farben und Formen zugenommen.

 
Jetzt ansehen
Kaufberater Pfannen

Hier erklären wir Ihnen, aus welchen Materialien Pfannen sein können, stellen Ihnen ihre besonderen Eigenschaften und idealen Einsatzbereiche vor.

 
Jetzt ansehen
Das perfekte Weihnachtsessen für die ganze Familie

Passende Gerichte und Weihnachtsrezepte für den Heiligen Abend, die Ihnen garantiert schmecken und gelingen werden!

 
Jetzt ansehen

% Entdecke jetzt unseren Sommer-Sale%