Zitronen-Kuchen mit Joghurt

Zitronenkuchen 1000x600 px

Zutaten für den Teig:
 

  • 5 Eier

  • 350 g Dinkel Mehl

  • 200 g brauner Zucker

  • 150 g Joghurt (3,6 % Fett)

  • 150 ml neutrales Öl (z. B. Sonneblumen- oder Rapsöl, Kokosöl geht auch)

  • 2 TL Backpulver

  • Saft von 2 Bio-Zitronen

  • Abrieb 1 Bio-Zitrone

Für das Topping:
 

  • 4 EL Joghurt (3,6% Fett)

  • 1 Bio-Zitrone

KitchenAid 1000x600 px

Zubereitung:
 

Backrohr auf 170 °C Heißluft vorheizen.

Eier und Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver verrühren, abwechselnd mit Joghurt und Öl zugeben und glatt rühren. Zitronensaft sowie -abrieb unterheben.

Die Kastenform einfetten, Kuchenmasse einfüllen und für ca. 45-50 Minuten backen.

Den abgekühlten Kuchen mit Joghurt und Zitronenscheiben toppen.

Zitronenkuchen2 1000x600

Rezeptidee und Fotos: © Simone Kemptner/ chezsimonemarie.com

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Königskuchenform 30 cm La Forme Plus Kaiser
23,88
UVP 42,99
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Meist gelesen
4 Basisrezepte mit frischen Kräutern

Wir lieben die vielfältige Welt der Kräuteraromen! Hier unsere 4 Lieblingsrezeptideen aus dem Buch "Kräuter - 70 Küchenkräuter von A-Z von GU.

 
Jetzt ansehen
Osterhasen-Plätzchen

Haben Sie gute Schneidezähne? Probieren Sie's aus. Diese knusprigen Osterhäschen laden zum fröhlichen Knabbern ein und bereichern jedes Osternest.

 
Jetzt ansehen
Panzanella – toskanischer Brotsalat

Hier kommen wirklich alle Farben auf den Salatteller, die der Sommer so zu bieten hat. Der Brotsalat schmeckt sehr gut alleine und auch als Beilage.

 
Jetzt ansehen

SOMMER-SALE – jetzt bis zu 50 % sparen

 
SALE % >>