Hausgemachte Sommerdrinks

Dieser Sommer hat bisher alle Hitzerekorde gebrochen. Erfrischend kühle Durstlöscher sind deshalb ganz besonders gefragt. Sie sind bei hohen Temperaturen nur ziemlich schnell leergetrunken. Für Nachschub sorgen unsere hausgemachten Sommerdrinks – spritzig, fruchtig und sommerlich süß lieben wir sie besonders. Wie du mit wenigen Handgriffen deine eigenen Drinks mixen und dekorativ in Szene setzt, zeigen unsere folgenden Tipps und Tricks. Deine Gäste werden sie lieben – mit oder ohne Alkohol.

Sommerdrinks

Den Geschmack des Sommers in Flaschen abfüllen

Wir sind große Fans des Meal-Prep-Trends, im Sommer stehen wir aber auch total auf den Drink-Prep. Kennt ihr den schon? Denn auch Getränke lassen sich wunderbar zu Hause vorbereiten und in einzelne Schraubflaschen abfüllen. Das ist total praktisch und ein wahrer Trinkgenuss am Strand, im Park oder bei der nächsten Radtour. Und das einfach geht‘s: Alle Zutaten wie Orangen- und Zitronenschnitze, Minzblätter und Ingwerstückchen bereiten wir ganz entspannt in der Küche vor und geben alles in eine große Karaffe, Bowle-Schüssel oder Topf. Dann füllen wir Wasser auf, mit oder ohne Sprudel, geben frisch gepressten Orangensaft und nach Belieben einige Spritzer Holunderblütensirup hinzu. Das Ganze zieht dann für etwa 2 Stunden, wenn wir genügend Platz haben, natürlich im Kühlschrank.

In der Zwischenzeit bereiten wir die benötigte Anzahl an Glasflaschen vor, wahlweise mit Schraub- oder Klippverschluss, dann kann beim Transport nichts auslaufen. Geschmacklich ist die selbst gemachte Orangen-Limonade zu diesem Zeitpunkt schon richtig lecker. Da wir aber auch das Auge verwöhnen möchten, geben wir deshalb noch je einen Orangenschnitz und ein paar abgezupfte Minzblätter mit in jede Flasche. Diese nun mit der hausgemachten Limo auffüllen, Flaschen verschließen und dann nochmal ab in den Kühlschrank. Serviert werden die gut gekühlten Erfrischungen mit bunten Papierhalmen.

Erfrischend leckere Deko

Sommerdrinks

Mit ziemlich wenig Aufwand kannst du deine Gäste auch optisch überraschen. Eine ganz einfache Deko sind Melonen-Sternen, die wir mit einem sternförmigen Plätzchen-Ausstecher aus ca. 1 cm dicken Melonenscheiben ausstechen und mit einem Küchenmesser ein wenig einschneiden. So lassen sich die fruchtigen Melonen-Sterne ganz leicht über den Glasrand stülpen. Diese Cocktail-Deko kommt einfach immer gut an, versprochen!

Eiskalter Tipp:

Bei Temperaturen weit über der 30-Grad-Marke haben wir einen ganz einfachen Trick für dich, wie du deine hausgemachten Limonaden und anderen Erfrischungsgetränke immer schön kühl servieren können. Kurz bevor die Gartenparty oder das Grillfest startet, besorgen wir uns jede Menge Eiswürfel in großen Tüten. Die bekommst du im Supermarkt oder an der nächsten Tankstelle. Die verteilen wir dann in Schubkarren, Blumentröge oder Wäschekörbe, eben in allem, was auslaufsicher ist. Flaschen und fertig gemixte Limo-Gläser rein, fertig ist die topp gekühlte Take-away-Bar!

Papierröhrchen rein und hoch die Gläser!

Sommerdrinks

Gute Gründe zum Anstoßen gibt’s zuhauf: der grandiose Sommer, die Freundschaft, die Liebe oder das Leben im Allgemeinen! Neben all den unterschiedlichsten Gründen freuen wir uns über eine riesige Auswahl an schönen Gläsern: Farben, Formen und Muster wechseln sich ab wie die Getränke, die daraus getrunken werden. Wir stoßen an mit Infused Water, Gin Tonic oder Ingwer-Limonade.

Profi-Trick: Blickfang Glasrand

Sommerdrinks

Hausgemachte Cocktails und Säfte sollen auch optisch was hermachen. Klar. Wenn wir also Gäste einladen, legen wir uns richtig ins Zeug. Eine unserer liebsten Glas-Dekorationen ist der Zuckerring – er ist super easy umzusetzen und immer wieder ein Eyecatcher. Schon mal ausprobiert? Funktioniert auch mit zermahlenen Gewürzen und klein gehakten Kräutern.

So einfach geht’s:

Stelle dir eine flache Schale oder einen Teller mit frisch gepresstem Limettensaft oder wahlweise Wasser bereit, einen zweiten Teller mit feinem Zucker, zermahlenem Zimt oder klein gehackten Minzblättern. Tauche zuerst mit dem Glasrand nach unten in die Flüssigkeit und anschließend in die trockene Zutat. Nun noch sanft mit der Hand gegen das Glas klopfen, bis alle überschüssigen Krümel abgefallen sind. Sommerdrink einfüllen und gleich genießen!

Mittlerweile haben wir unseren Zuckerrand perfektioniert. Wir passen unsere Flüssigkeiten an unseren Drink an: Mal schmeckt man einen leichten Gurkengeschmack, eine scharfe Ingwernote oder Kokosaroma. Auch der Zucker kann variieren: Von klassisch in Weiß über braunen Rohrzucker bis hin zu eingefärbten Zuckerkristallen. Probiere es einfach selbst aus.

Null Alkohol, maximaler Genuss

Sommerdrinks

Alkoholfreie Drinks lassen sich mit wenig Aufwand und meist ebenso wenigen Zutaten zubereiten. Diese farbintensiven Limonaden landen schnell auf der Top 3 Sommerdrinks-Liste, versprochen!

Uns so wird's gemacht:

Den Saft von Mango, Ananas, Sternfrucht oder anderen exotischen Früchten auspressen und auffangen. Ein paar Eiswürfel in ein 250 – 300 ml Henkelglas füllen, ca. 2 EL des gewünschten Saftes, bzw. Fruchtmixes dazugeben und mit Mineralwasser auffüllen. Gut umrühren und mit einem Fruchtstück, Orangenschnitz oder Minze servieren. Wem es nicht süß genug ist, kann noch 20 g Zucker oder 1 EL Honig dazugeben.

Sommerdrink im coolen Kupferbecher

Sommerdrinks

Wir wandeln den beliebten Cocktail Moscow Mule, der uns immer im schicken Kupferbecher serviert wird, ein wenig ab: Die Basis mit 20 ml Wodka pro Becher bleibt, nur genießen wir ihn statt mit Ginger Beer mit 100 ml Kirschsaft und einem Spritzer frisch gepresstem Limettensaft. Eigentlich kühlt der Kupferbecher unsere Drinks angenehm runter, mit ein paar Eiswürfeln im Becher bleibt dieser Sommerdrink aber extra lange kühl. Kirschen kommen als Deko on top.

Für alle, die lieber auf klassische Gläser statt auf hippe Kupferbecher stehen, gibt’s natürlich jede Menge besonders schicke Cocktail- und Longdrinkgläser. Sie bringen alle coolen Sommerdrinks ganz groß raus!

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Bowleschüssel 10 l Guzzini
59,67
60,00
(5)
Zustellung in 1-3 Werktagen.

Versandkosten (D): kostenlos.

Alle Preise inkl. MwSt.
Becher Ø9cm H.9cm Edelstahl Kupfer-Look Assheuer & Pott
9,56
12,95
Zustellung in 1-3 Werktagen.

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Glasstrohhalm-Set 4-tlg. Artesano Hot Beverages Villeroy & Boch
11,18
14,90
Lieferzeit: 2-3 Wochen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Boston-Shaker-Set Lounge Blomus
25,84
44,95
Zustellung in 1-3 Werktagen.

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Meist gelesen
Pesto, Chutney & Co.

Aufregende Aromawunder

 
Jetzt ansehen
Pasta selber machen – so gelingt's wie beim Italiener

Wir haben Handwerkszeug getestet, Maschinen kneten und Muskeln spielen lassen. Gewalzt, geformt, gekocht und gekostet. Fazit: Pasta machen ist nicht schwer.

 
Jetzt ansehen
Kaufberater Kochgeschirr

Sie wollen wie die Profis kochen? Dann brauchen Sie das passende Kochgeschirr! Hier erhalten Sie nützliche Tipps zum Kauf. 

 
Jetzt ansehen