Kräuter richtig zerkleinern und aufbewahren

Kräuter zerkleinern und aufbewahren

Von A wie Ananassalbei bis Z wie Zimtbasilikum Kräuter verfeinern knackige Salate, gekochte Gerichte, süße Desserts und im Sommer auch erfrischende Limonaden. Frisch gezupft, geschnitten oder zermahlen sind ihre Aromen am intensivsten.

Doch wie zerkleinert man Kräuter am besten? Welche Methoden gibt es und welche haben sich bewährt? Wir erklären die verschiedenen Küchenaccessoires zum Zerkleinern von Kräutern, geben Tipps zur Trocknung und Aufbewahrung im Kräuterregal.

1. Scharfes Messer

Natürlich können Sie anstelle eines Wiegemessers, einer Kräuterschere oder dem Kräuterschneider auch ein scharfes Küchenmesser dafür nutzen, Ihre Kräuter von grob bis sehr fein zu zerkleinern. Es sollte dann allerdings auch über einen Bogen in der Klinge verfügen, sodass Sie damit kleine Wiegebewegungen hinbekommen.

Tipp: Die Messerklinge sollte scharf sein, um die feinen Kräuterblättchen nicht zu zerquetschen, sondern scharfkantig zu schneiden. Ein Zerquetschen der Kräuter führt oftmals dazu, dass Bitterstoffe freigesetzt werden.

2. Wiegemesser

Je nach Modell haben Wiegemesser eine oder zwei bogenförmige Klingen. An beiden Enden sind sie mit praktischen Griffen ausgestattet, an denen Sie das Wiegemesser optimal greifen und beim Zerkleinern Druck auf Ihre Schneidunterlage bringen. Mit wiegenden Bewegungen schneidet ein scharfes Wiegemesser sowohl feine, aber auch dickere Kräuter wie Rosmarinzweige mühelos zu.

Passend zum Wiegemesser gibt es Wiegebretter oftmals im 2er-Set zu haben. Sie haben eine Mulde, der sich das Wiegemesser optimal anpasst und die frisch geschnittenen Kräuter liegen bleiben.

3. Mörser

Kräuter zerkleinern und aufbewahren

Frische Kräuter werden im Mörser meist mit Öl verarbeitet. So entstehen aromatische Gewürzpasten zum Verfeinern von Gerichten oder Marinieren von Fleisch.

Getrocknete Kräuter werden vorwiegend mit dem Mörser zerkleinert, um die Aromen "aufzuschließen".

4. Kräuterschere

Auch die Kräuterschere erfüllt ihren Zweck perfekt. In der einen Hand halten Sie Ihre frischen Kräuter, mit der anderen Hand schneiden Sie sie easy und schnell klein.

Charakteristisch für Kräuterscheren sind mehrere nebeneinander liegende Schneiden. Ein Reinigungskamm hilft beim anschließenden Säubern.

Tipp: Bei uns kommen Kräuterscheren hauptsächlich dann zum Einsatz, wenn wir Suppen oder Gerichten den letzten Kräuter-Pfiff verleihen möchten. Wir schneiden Bärlauch, Petersilie oder Minze direkt über dem angerichteten Teller.

5. Kräuterschneider

Statt Blätter und Stangen zu zerquetschen, schneiden die scharfen Edelstahlklingen Kräuter wie Thymian, Salbei und Kerbel zuverlässig. Zusätzlich zu den Klingen enthalten 2-in-1 Schneider einen Abstreifer, um beispielsweise Rosmarin problemlos vom Stiel zu lösen.

Die Handhabung ist einfach und die Verletzungsgefahr ist minimiert. Lediglich die Reinigung ist etwas aufwendiger, da wir empfehlen, den Kräuterschneider von Hand zu reinigen. Er ist aber auch spülmaschinengeeignet.

Tiefkühl-Kräuter in Mini-Portionen

Kräuter zerkleinern und aufbewahren

Haben Sie einmal zu viele Kräuter zerkleinert? Dann befüllen Sie doch einen Eiswürfelbereiter damit und freieren sie für die kalte Jahreszeit ein. So haben Sie immer dann kleine Kräuterportionen zur Hand, wann immer Sie welche benötigen. Auf diese Art stellen wir uns italienische, französische und deutsche Kräutermischungen für Pizzen, Eintöpfe und Saucen zusammen. Probieren Sie es aus! 

Kräutergenuss rund ums Jahr

Kräuter zerkleinern und aufbewahren

Sie können Ihren Überschuss an frischen Küchenkräutern aber auch einfach trocknen. An einem Band bündelweise luftig und trocken über Kopf aufhängen. Danach lediglich vom Stiel zupfen. Die Blätter und feinen Nadeln können Sie nach Belieben ganz lassen oder direkt im Mörser zerkleinern. Bewahren Sie Ihre getrockneten Kräuter anschließend in kleinen Schraubgläsern oder Vorratsdosen luftdicht auf. Auf diese Weise haben wir seit Jahren genügend Vorrat bis zur nächsten Kräutersaison.

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Wiegemesserbrett 23 cm Gummibaum Continenta
16,66
UVP 24,95
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Mörser mit Stößel Granit 15 cm Jamie Oliver
25,59
UVP 25,95
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Salz und Kräuter 4-tlg. Poesie et Table Räder
28,45
UVP 29,95
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Kräuterschere grün Gefu
9,95
UVP 10,95
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Lesen Sie auch
So einfach legen Sie Ihren eigenen Kräutergarten auf dem Balkon an

Erfahren Sie mehr über frische Kräuter und wie Sie Ihr eigenes Kräuterbeet planen sowie anlegen.

 
Jetzt ansehen
Meist gelesen
Hacksteaks mit Pilzsauce

Dieses Hackfleischgericht ist simple und braucht nicht viele Zutaten. Und den Schärfegrad der Pilzsauce bestimmen Sie einfach selbst. 

 
Jetzt ansehen
Alles hausgemacht – Gemüse und Obst für den Vorrat

Köstlich duftendes Obst und knackig frisches Gemüse samt ihren Aromen in Gläsern konservieren. Wir stellen Ihnen drei Rezeptideen vor.

 
Jetzt ansehen
Erdbeer-Biskuit-Kuchen

Das Dreigespann aus zartem Biskuitboden, üppigem Erdbeerbelag und Tortenguss ist ein beliebter Klassiker, der uns immer schmeckt.

 
Jetzt ansehen
tracking