Süßkartoffelpommes – der gesunde und knusprige Klassiker

Süßkartoffel Pommes

Süßkartoffeln haben in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen und werden mittlerweile zu zahlreichen leckeren Speise verarbeitet. Eine Möglichkeit, die orangefarbenen Knollen zu verarbeiten, sind Süßkartoffelpommes, die knusprig und süß jede Mahlzeit bereichern. Wir von  tischwelt verraten Ihnen, was Sie bei beim Kochen von Süßkartoffelpommes beachten müssen und welche Vorteile diese für Ihre Gesundheit bieten.

Wie schmecken Süßkartoffelpommes?

Süßkartoffelpommes schmecken – wie der Name es bereits vermuten lässt – süß, was sich mit dem hohen Gehalt an Stärke erklären lässt. Die Konsistenz ist wesentlich weicher und cremiger als bei herkömmlichen Pommes und auch die orange Farbe ist für viele Gourmetliebhaber ein willkommenes Highlight auf dem Teller. Entdecken auch Sie den süßen Geschmack und die cremige Konsistenz der schlanken Leckerbissen und kochen Sie diese selbst mithilfe unserer praktischen Tipps und Tricks.

Süßkartoffeln

Vorteile von Süßkartoffelpommes

Süßkartoffeln bieten Ihnen viele Vorteile. Angefangen bei dem geringen Fettgehalt, dem hohen Anteil an sekundären Pflanzenstoffen bis hin zu wertvollen Vitaminen wie Vitamin B2, B6, E und H. Darüber hinaus verbergen sich in Süßkartoffelpommes viel Mangan, Kupfer und Eisen sowie Magnesium, Calcium und Kalium. Letztere stabilisieren die Knochen, fördern die Regeneration und regulieren den Blutdruck. Außerdem sorgen Antioxidantien für den Zellenschutz, während durch den süßen Geschmack der Heißhunger auf Zucker gestillt wird. Profitieren auch Sie von den positiven Effekten der orangen Knolle und verarbeiten Sie diese zu knusprigen Süßkartoffelpommes. Diese können Sie sowohl als Hauptmahlzeit als auch als Beilage wählen und damit jeden am Mittags- oder Abendbrottisch satt bekommen.

Wie werden Süßkartoffelpommes knusprig?

Süßkartoffelpommes richtig knusprig zu bekommen, ist keine leichte Aufgabe. Da sie sich anders als normale Pommes verhalten, gilt es bestimmte Regeln zu beachten, damit Sie am Ende ein knuspriges sowie festes Ergebnis genießen können.

  • Legen Sie die Kartoffelsticks für eine Stunde oder über Nacht in Wasser ein. Auf diese Weise kann die Stärke aus den Kartoffeln entweichen – das lässt sie besonders knusprig werden.

  • Trockenen Sie die Sticks nach dem Einweichen gründlich ab, sodass sich die Backzeit im Ofen verringert.

  • Anschließend empfehlen wir die Süßkartoffel von außen mit Speisestärke gleichmäßig zu bestreuen, da diese für ein besonders krosses Ergebnis sorgt. Tipp: Schwenken Sie die Süßkartoffelpommes in einem Gefrierbeutel, sodass sich die Stärke wie ein Mantel um die Sticks legt.

  • Als letzten Schritt verteilen Sie die Pommes auf einem Backblech. Achten Sie darauf, dass sich die Pommes nicht berühren. Öffnen Sie zudem ab und zu die Ofentür oder klemmen Sie einen Holzlöffel dazwischen, damit der entstehende Wasserdampf entweichen kann. Auf diese Weise werden Ihre Süßkartoffelpommes endgültig kross und knusprig braun.

Welche Soßen passen am besten zu Süßkartoffelpommes?

Süßkartoffeln können mit verschiedenen Soßen und Dips genossen werden. Je nach persönlichem Geschmack empfehlen wir eine pikante oder saure Note. Doch auch eine süß-scharfe Soße kann interessant sein und den süßen Kartoffelsnacks die nötige Würze verleihen. Leckere Soßen oder Dips sind unter anderem:

  • Kräuter-Quark-Dip

  • Schmand-Dip mit getrockneten Tomaten

  • Mango-Curry-Chutney

Weitere Rezeptideen für schmackhafte Dips finden Sie in unserem Magazin sowie in unseren Kochbüchern, wo Sie informative Lektüre zu den Themen Soßen, Pesto, Chutney oder Aufstriche erhalten. Durchstöbern Sie jetzt unseren Onlineshop und finden Sie die passende Inspiration für Ihren Süßkartoffelsnack. Darüber hinaus können Sie bei uns auch das passende Geschirr sowie Küchengeräte wie Dipschalen oder einen Pommes-Frites-Schneider kaufen. Damit lassen sich Ihre Süßkartoffelpommes einfach und schnell zubereiten sowie stilvoll anrichten.

Süßkartoffelpommes

Kohlenhydratarme Alternative – Gemüsepommes

Sie ernähren sich nach dem Low-Carb-Prinzip und legen großen Wert auf weniger Kohlenhydrate sowie eine geringe Kalorienzufuhr? Dann empfehlen wir Ihnen, anstelle von Süßkartoffelpommes auf Gemüsepommes zurückzugreifen und damit eine fett- sowie kohlenhydratarme Mahlzeit zu genießen. Typische Gemüsesorten für Gemüsepommes sind unter anderem:

  • Rote Bete

  • Pastinaken

  • Karotten

  • Kohlrabi

  • Spargel

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 
Meist gelesen
Weihnachtlicher Tassenkuchen

Ratzfatz ist er fertig gebacken, mindestens genauso schnell vernascht. Mit den ofenfesten Backtassen von Villeroy & Boch sorgst du aber im Nu für Nachschub.

 
Jetzt ansehen
Italian Burger

Der Mix aus Mozzarella, saftiger Tomate und frischem Basilikum macht diese Burger zu aromatischen Geschmacksträgern. Einfach genießen!

 
Jetzt ansehen
Süßkartoffel-Mango-Suppe

Diese Suppe sorgt für eine echte Geschmacksexplosion im Mund – hervorgezaubert aus einem Mix aus Fruchtigem, Würzigem, Süßem und Scharfem.

 
Jetzt ansehen
tracking