Auberginenklößchen alla Parmigiana

tischwelt-rezept-auberginenklösschen-alla-parmigiana-pfanne

Zutaten für 4 Personen:

  • 90 g frische Semmelbrösel, am besten aus hellem Sauerteig (2-3 Scheiben)

  • 4 Auberginen, in 2,5 cm große Würfel geschnitten (1 kg)

  • 150 ml Olivenöl, plus mehr zum Formen

  • 100 g Ricotta

  • 75 g Parmesan, gerieben, plus mehr zum Servieren

  • 10 g Petersilie, fein gehackt

  • 1 Ei

  • 1 Eigelb

  • 1 1/2 EL Mehl

  • 6 Knoblachzehen, zerdrückt

  • 15 g Basilikumblätter, grob gehackt

  • 1 1/2 Dosen Eiertomaten (a 400 g), der Inhalt glatt püriert

  • 1 1/2 TL Tomatenmark

  • 1 1/2 TL Zucker

  • 1/4 TL Chiliflocken

  • 3/4 TL Paprikapulver

  • 2 TL Oregano, fein gehackt

  • 45 g entsteinte Kalamata-Oliven, grob zerteilt

  • Salz und schwarzer Pfeffer
     

So wird's gemacht:

Die Sauce können Sie im Voraus zubereiten, sie hält sich im Kühlschrank bis zu 3 Tage, im Gefrierfach 1 Monat. Die Masse für die Klößchen lässt sich ein paar Stunden im Voraus machen und dann kalt stellen. Dann muss man nur noch die Klößchen formen und braten. Dazu passen Spaghetti, Reis oder sautiertes Blattgemüse.

Den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Die Brösel auf einem Backblech verteilen und 12 Minuten rösten, bis sie hellbraun sind. Zum Abkühlen beiseitestellen, die Ofentemperatur auf 220 °C (Umluft) erhöhen.

Die Auberginen auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech geben. Mit 75 ml Öl, ½ TL Salz und 1 kräftigen Prise Pfeffer durchheben und verteilen. 30 Minuten rösten, bis sie goldbraun sind; nach der Hälfte der Zeit wenden.

Die Auberginen zu einem stückigen Püree hacken. In eine Schüssel geben und für etwa 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Danach Ricotta, Parmesan, Petersilie, Ei, Eigelb, Mehl, Brösel, ein Drittel des Knoblauchs, 10 g Basilikum, ¼ TL Salz und 1 kräftige Prise Pfeffer dazugeben. Alles gut mischen, dann mit eingeölten Händen aus der Masse 16 golfballgroße Kugeln (à etwa 55 g) formen und gut zusammendrücken.

In einer großen beschichteten Pfanne 2 EL Öl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Die Hälfte der Klößchen darin 2–3 Minuten braten, bis sie rundherum goldbraun sind. Für die zweite Portion noch 1 EL Öl in die Pfanne geben. Die Klößchen auf einem Teller beiseitestellen.

Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Die restlichen 2 EL Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Den restlichen Knoblauch darin 1 Minute braten, bis er duftet. Dosentomaten, Tomatenmark, Zucker, Chiliflocken, Paprikapulver, Oregano, 1 TL Salz und 1 kräftige Prise Pfeffer hinzufügen. Alles 8 Minuten kochen lassen, bis die Sauce etwas eingedickt ist, dabei gelegentlich durchrühren. 400 ml Wasser angießen. Die Sauce wieder zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Die Sauce in eine ofenfeste Form (etwa 28 x 18 cm) gießen. Die Klößchen hineingeben und 20 Minuten backen, bis die Sauce Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen, mit den Oliven, dem restlichen Basilikum und geriebenen Parmesan bestreuen und servieren.

Unser Buchtipp für Sie:

tischwelt-rezeptbuch-flavour

Mit dem neuen Buch Flavour von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage holen Sie sich nicht nur die ganze Geschmacksvielfalt von Gemüse auf Ihre Speiseteller, Sie bringen bringen auch noch richig Abwechslung auf den Tisch.

Mehr als 100 simple vegetarische, vegane und flexitarische Rezepte stecken in dem 320 seitigen Rezeptbuch. Seine Besonderheit ist die Aufteilung in drei größere Kapitel: Prozesse, Partner und Produkte. Hier erklärt Kultkoch Yotam Ottolenghi die optimalen Zubereitungsmethoden, verrät seine vier Pairing-Regeln für den ausgezeichneten Geschmack und stellt aromatische Gemüsesorten vor, die für exzellente Aromen sorgen. Unter Prozesse gibt's Wissenswertes und abwechslungsreiche Rezeptideen zu den Themen Rösten, Bräunen, Ziehenlassen und Reifung. Im Kapietel Partner werden die Themen Süße, Fett, Säure und Chilischärfe behandelt. Unter dem letzten Punkt Produkte stehen spezielle Lebensmittel wie Pilze, Zwiebeln und Knoblauch, Nüsse und Samen sowie Zucker im Fokus.

Freuen Sie sich auf neue und aufregende Geschmackserlebnisse – Menüvorschläge für Alltag oder Feste inbegriffen.

Foto: © DK Verlag/ Jonathan Lovekin

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Auflaufform 30x17 cm schwarz, grün Bitz
40,46
UVP 44,95
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Knoblauchpresse Gourmet WMF
17,92
UVP 24,99
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Buch: Flavour Yotam Ottolenghi DK Verlag
29,95
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Meist gelesen
Butternut-Pasta mit Salbei und Parmesan

Sobald es die ersten Butternut-Kürbisse auf dem Wochenmarkt gibt, kommt dieses Gericht nicht nur einmal in der Saison in den Pasta-Teller.

 
Jetzt ansehen
Hacksteaks mit Pilzsauce

Dieses Hackfleischgericht ist simple und braucht nicht viele Zutaten. Und den Schärfegrad der Pilzsauce bestimmen Sie einfach selbst. 

 
Jetzt ansehen
Frittata Frutti di Mare

Dieses Rezept stammt aus Steffen Hensslers Kochbuch Hensslers schnelle Nummer. Und diese Frittata ist wirklich ruck, zuck auf dem Teller.

 
Jetzt ansehen
tracking