Ham & Cheese Muffins

Rezepte aus New York Capital of Food / Hölker Verlag

Zutaten für 12 Stück (bzw. 1 Muffinblech mit 12 Mulden):
 

  • 100 g gekochter Schinken

  • 100 g Parmesan

  • 2 kleine Frühlingszwiebeln

  • 150 g Mais (Dose)

  • 3 Eier (Größe L)

  • 100 g Crème fraîche

  • 100 ml Olivenöl

  • 200 g Mehl

  • 1 Pck. Backpulver

  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

  • 1/4 TL Paprikapulver (edelsüß)

So wird's gemacht:
 

Den Backofen auf 180 °C vorheizen, das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Den gekochten Schinken klein würfeln, den Parmesan fein reiben. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Den Mais gut abtropfen lassen.

Eier, Crème fraîche und Olivenöl in einer Schüssel glatt rühren. Mehl, Backpulver, 1/2 TL Salz, etwas Pfeffer und das Paprikapulver mischen, dann nur so lange unter die Eiermasse rühren, bis ein homogener Teig entstanden ist. Die übrigen vorbereiteten Zutaten mit einem Teigschaber unterheben und den Muffinteig mithilfe von zwei Esslöffeln auf die Papierförmchen verteilen.

Das Blech in den Ofen schieben und die Muffins 22-24 Minuten goldbraun backen. Anschließend 15 Minuten in den Mulden abkühlen lassen, dann herausnehmen und lauwarm oder kalt genießen.

Unser Buchtipp für Sie:
 

Rezepte aus New York Capital of Food / Hölker Verlag

In ihrem Buch New York – Capital of Food (im Hölker Verlag erschienen) widmen sich Lisa Nieschlag und Lars Wentrup bereits das dritte Mal der Weltmetropole. Hier treffen spannende, aromatische und genussvolle Einflüsse aus der ganzen Welt aufeinander. Es wird ihnen niemals langweilig werden, da sind sie sich sicher.

Dieses Mal haben sie sich die Linie A vorgenommen, die New Yorks älteste U-Bahn-Linie ist. Sie inspirierte die beiden zu einer kulinarischen Entdeckungstour durch die Mega-City am Hudson River. Und so lassen sie uns auch dieses Mal wieder an ihren Geschichten und einladenenden Bildern teilhaben. Ihre Rezeptideen machen große Lust, sie nachzukochen und nachzubacken. Aber am allerliebsten möchte man sofort hinreisen und ein paar süße Teilchen in den Cafés und Coffee Shops am Morgen genießen, mit herzhaften To-go-Snacks im Central Park auf der Picknickdecke den kleinen Hunger stillen, ein perfektes Dinner mit Freunden einnehmen oder einen Long Island Ice Tea in einer der vielen Roof Top Bars bei entspannter Lounge Musik und atemberaubenden Blick über die Stadt schlürfen.

Foto: © Hölker Verlag/ Lisa Nieschlag

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Teigschaber breit 32 cm weiß Rösle
11,71
UVP 14,95
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Meist gelesen
Hacksteaks mit Pilzsauce

Dieses Hackfleischgericht ist simple und braucht nicht viele Zutaten. Und den Schärfegrad der Pilzsauce bestimmen Sie einfach selbst. 

 
Jetzt ansehen
Alles hausgemacht – Gemüse und Obst für den Vorrat

Köstlich duftendes Obst und knackig frisches Gemüse samt ihren Aromen in Gläsern konservieren. Wir stellen Ihnen drei Rezeptideen vor.

 
Jetzt ansehen
Erdbeer-Biskuit-Kuchen

Das Dreigespann aus zartem Biskuitboden, üppigem Erdbeerbelag und Tortenguss ist ein beliebter Klassiker, der uns immer schmeckt.

 
Jetzt ansehen
tracking