Hausbrot

Hausbrot 1000x600

Zutaten:
 

  • 350 g Roggenmehl

  • 120 g Dinkel Vollkornmehl

  • 120 g Weizenmehl + ca. 2 Hände voll zum Kneten und Formen

  • 500 ml Wasser

  • 2 Päckchen Trockenhefe

  • 1 EL Salz

  • 1 EL Brotgewürz

  • 1/2 Tasse Wasser zum Bepinseln
     

So wird's gemacht:
 

Die drei Mehlsorten, Wasser, Trockenhefe, Salz und Brotgewürz zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Hier ist es wichtig, den Teig lange und gründlich durchrührt.

Anschließend zugedeckt für mindestens 60 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Das Backrohr auf 250 °C Heißluft vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche nochmals kräftig durchkneten. Hierzu benötigt ihr nochmal 1-2 Hände voll Mehl, da der Teig etwas klebrig ist.

Dann einen Laib daraus formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Großzügig mit Wasser einpinseln und für 10 Minuten bei 250 °C backen.

Danach die Hitze auf 180 °C reduzieren und für weitere 60 Minuten backen.

Auskühlen lassen und genießen.

Rezeptidee und Foto: © Simone Kemptner/ chezsimonemarie.com

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Brotmesser 20 cm Gourmet Wüsthof
34,96
UVP 51,00
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Brotkasten Single Elly Cool Grey matt Wesco
52,18
UVP 72,95
Lieferung in 2-3 Werktagen

Versandkosten (D): kostenlos.

Alle Preise inkl. MwSt.
Meist gelesen
Unbedenkliches Kochgeschirr – gesünder essen

Sicher und gesund essen hat oberste Priorität. Erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf von Kochgeschirr achten müssen.

 
Jetzt ansehen
Kürbis kochen und dünsten

Ob gekocht oder gedünstet, Kürbis ist ein leckeres Herbstgemüse. Wie die richtige Zubereitung gelingt erfahren Sie hier!

 
Jetzt ansehen
Bräter – eine kleine Warenkunde

Welches Material ist am besten für Ihre Brat- und Kochansprüche? Wir haben unterschiedliche Bräter für Sie unter die Lupe genommen.

 
Jetzt ansehen
tracking