Holunderblüten-Zitronen-Gelee

tischwelt Rezept Holunderblüten-Zitronen-Gelee GU Verlag

Zutaten für 1,25 kg Gelee:

  • 20-30 Holunderblütendolden (je nach Größe der Blüten)

  • 1 kleine Bio-Zitrone

  • 500 g Gelierzucker 2:1 (oder 1 kg Gelierzucker 1:1 oder 300 g Gelierzucker 3:1)
     

So wird's gemacht:

Die Holunderblütendolden vorsichtig ausschütteln, um alle Tierchen zu entfernen. Die Dolden in eine verschließbare Schüssel geben. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden und die Kerne dabei aussortieren.

Zitronenscheiben zu den Holunderblüten geben, 1,0 l kaltes Wasser darübergießen. Die Schüssel verschließen, in den Kühlschrank stellen und die Blüten zwei Tage ziehen lassen.

Ein Sieb über eine weitere Schüssel hängen und mit einem angefeuchteten, sauberen Küchentuch auskleiden. Die Blüten hineingießen und den Saft abtropfen lassen. Das Tuch kräftig zusammendrehen und die Blüten ausdrücken. Die Schale von der übrigen Zitronenhälfte fein abreiben, den Saft auspressen.

Das Holunderblütenwasser mit dem Zitronensaft und der -schale mischen, abmessen und eventuell mit Wasser auf 1,0 l auffüllen. Mit dem Zucker in einem großen, hohen Topf verrühren und zum Kochen bringen. Den Saft bei starker bis mittlerer Hitze offen 4 Min. leicht sprudelnd kochen. Häufig umrühren.

Die Gelierprobe machen, siehe Tipp. Das Gelee eventuell abschäumen, dann in 6-8 vorbereitete Gläser füllen. Diese gleich verschließen und ca. 5 Min. auf den Kopf stellen.

tischwelt-Tipp: 1 TL Konfitüre abnehmen und auf einen kleinen kühlschrankkalten Teller geben. Wird die Konfitüre nach ca. 1 Min. fest, ist sie ausreichend gekocht. Ist sie noch flüssig, die Kochzeit um 1-2 Min. verlängern und die Gelierprobe wiederholen.

Haltbarkeit: ca. 1 Jahr

Unser Buchtipp für Sie:

tischwelt Kochbuch GU Marmelade selbst gemacht

Kennen Sie das? Ihre Früchte im Garten werden reif, Sie ernten und stellen fest: "Das ist zu viel. Zu viel für meine Familie und mich, auch zu viel für meine Nachbarn."
Jeden Tag ein Erdbeerkuchen oder ein Erdbeertiramisu – ist das die einzige Lösung oder gibt es noch mehr Antworten?

Cornelia Schinharl hat extra für diese Fragen 75 Antworten in Ihrem Rezeptbuch: Marmelade selbst gemacht für Sie zusammengefasst. Hier finden Sie aromatisch-süße Antworten in Form von Marmeladen und Konfitüren, fruchtige Lösungen in der Konsistenz von Gelees und exotische Zusätze mit orientalischer Würze für Ihre deftigen Mahlzeiten.

Umfassend erklärt und mit vielen Basics sowie Hintergrundinformationen gespickt, hilft Ihnen das Kochbuch, das im Gräfe und Unzer Verlag erschienen ist, beim Einkochen, Konservieren, Gelieren und Verschenken Ihrer eigenen Konfitüren.

Foto: © Graefe und Unzer Verlag / Liebenstein

 

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Buch: Marmelade selbst gemacht Gräfe und Unzer
14,99
zur Zeit nicht bestellbar

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Rührschüssel 2 l Margrethe weiß Rosti
11,02
UVP 16,95
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Deckel zu Rührschüssel 2 l Margrethe Rosti
1,99
UVP 2,50
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Zester-Reibe Premium Classic grau Microplane
18,71
UVP 24,95
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

BLACK WEEK SALE – heute letzte Chance, bis zu 50 % sparen!

 
SALE % >>