Joghurttorte mit Erdbeeren

tischwelt Rezept Joghurttorte mit Erdbeeren GU

Zutaten:

Für den Teig:

  • 100 g weiche Butter

  • 80 g Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 1 Ei (M)

  • 100 g Mehl (Type 405)

  • ½ TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 9 Blatt weiße Gelatine

  • 600 g Joghurt (3,5 % Fett)

  • 30 g Schmand

  • 90 g Zucker

  • 400 g Erdbeeren

  • 3 EL Erdbeerkonfitüre
     

So wird's gemacht:

Die Springform (24 cm) mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Für den Teig die Butter schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker und Ei zugeben und so lange rühren, bis der Zucker sich gelöst hat. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, über die Buttermischung sieben und unterrühren.

Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und im Ofen (Mitte) 20 Min. backen (Stäbchenprobe machen). Den Tortenboden nach dem Backen herausnehmen, auf ein Kuchengitter stürzen, das Backpapier entfernen und den Boden auskühlen lassen.

Für die Füllung die Gelatine etwa 10 Min. in kaltem Wasser einweichen. Dann leicht ausdrücken und in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze verflüssigen. Joghurt, Schmand und Zucker in einer Schüssel miteinander verrühren. Einige Löffel Joghurtcreme unter die aufgelöste Gelatine rühren, dann die Gelatine unter die übrige Creme rühren. Die Creme 30 Min. kalt stellen.

Inzwischen einen Tortenring um den ausgekühlten Tortenboden legen. Die Erdbeeren waschen, putzen und trocken tupfen. Etwa 12 Beeren zum Garnieren beiseitestellen. Die übrigen Beeren halbieren. Den Tortenboden mit Erdbeerkonfitüre bestreichen. Von den halbierten Erdbeeren etwa die Hälfte unter die Creme ziehen.

Etwa ein Drittel der Erdbeer-Joghurt-Creme auf dem Tortenboden verteilen und bis zum Rand streichen. Die restlichen halbierten Erdbeeren mit der Schnittfläche nach außen am Rand des Rings platzieren. Die restliche Creme hineingeben, verteilen und glatt streichen. Die Torte im Kühlschrank mindestens 2 Std. oder am besten über Nacht fest werden lassen. Zum Servieren die beiseitegelegten Erdbeeren nach Belieben halbieren oder ganz lassen und dekorativ auf die Torte streuen.

Unser Buchtipp für Sie:

tischwelt Buch GU Verlag Von Oma mit Liebe Die 96 besten Rezepte

Das lieben wir an unseren Großeltern und auch an den Senioren von „Kuchentratsch“! Dass sie keine Chance auslassen, um uns etwas Gutes zu tun und uns zu verwöhnen. Diese Zuneigung und Fürsorglichkeit schmeckt man auch über die Buchseiten des Rezeptbuches: Von Oma mit Liebe hinaus.

Die backenden Senioren teilen unter der Regie von Katharina Mayer ihr gesammeltes Wissen zu süßen Klassikern, mundgerechten Häppchen und Leckereien aus aller Welt. Dabei lassen sich die Omas und Opas auch in die Karten ihrer persönlichen Geheimtipps schauen: "Man könnte z.B. das Wasser nur teelöffelweise zum Zucker für die Glasur geben", sagt Oma Anni.

Das Backbuch, das im Gräfe und Unzer Verlag herausgegeben wurde, lädt uns ein, genau diese Erfahrungen zu nutzen und selbst auszuprobieren. Übersichtlichkeit, wunderschöne Fotos und kleine Zitate machen das Nachbacken zu einer wahren Freude.

Foto: © Graefe und Unzer Verlag / Einwanger

 

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Palette 12 cm Gourmet Wüsthof
44,95
UVP 51,00
zur Zeit nicht bestellbar

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Buch: Von Oma mit Liebe Gräfe und Unzer
26,00
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Teller flach 31,5 cm Kastehelmi klar Iittala
37,22
UVP 52,90
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Springform 24 cm La Forme Plus SafeClick Kaiser
25,39
UVP 39,99
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Meist gelesen
4 Basisrezepte mit frischen Kräutern

Wir lieben die vielfältige Welt der Kräuteraromen! Hier unsere 4 Lieblingsrezeptideen aus dem Buch "Kräuter - 70 Küchenkräuter von A-Z von GU.

 
Jetzt ansehen
Osterhasen-Plätzchen

Haben Sie gute Schneidezähne? Probieren Sie's aus. Diese knusprigen Osterhäschen laden zum fröhlichen Knabbern ein und bereichern jedes Osternest.

 
Jetzt ansehen
Panzanella – toskanischer Brotsalat

Hier kommen wirklich alle Farben auf den Salatteller, die der Sommer so zu bieten hat. Der Brotsalat schmeckt sehr gut alleine und auch als Beilage.

 
Jetzt ansehen

SOMMER-SALE – jetzt bis zu 50 % sparen

 
SALE % >>