Kürbis-Burger Thai Style

Tischwelt Rezepte Magazin Gräfe & Unzer Verlag Vegan auf die Hand Kürbis Burger Thai style

Zutaten für die Kürbis-Patties:

  • 3 getrocknete Shiitake

  • 1 EL getrocknete Leinsamen

  • 400 g Hokkaido

  • 1/2 TL Meersalz

  • 75 g Hirse

  • 1/4 TL Salz

  • 1/2 rote Zwiebeln

  • 2 Koblauchzehen

  • 1/2 rote Chilischote

  • 2 EL Sojasauce

  • 2 Kaffirlimettenblätter

  • 1 TL Sesamöl

  • 4 EL Reismehl

  • 1 EL gehackter Koriander
     

Zutaten für das Thai-Basilikum-Pesto:

  • 1/2 Knoblauchzehe

  • 4 EL Cashewkerne

  • 1 Bund Thai-Basilikum

  • 50 ml Olivenöl

  • 1/2 TL Meersalz
     

Sonstiges:

  • 2 EL Olivenöl

  • 200 g Pak Choi

  • EL Sojasauce

  • 4 Burger Buns
     

So wird's gemacht:

Die Shiitake mit kochendem Wasser übergießen, für 15 Minuten einweichen und abgießen. Daraufhin den Leinsamenschrot mit 2 EL Wasser vermengen und beiseitestellen. Anschließend den Kürbis halbieren, das Kerngehäuse mit einem Löffel ausschaben und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Kürbisstücke und 1/2 TL Meersalz in einen Topf mit kochendem Wasser geben und den Kürbis für 10 Minuten weich garen. Danach abgießen und gut abtropfen lassen.

Die Hirse in 250 ml Wasser aufkochen, salzen und bei niedriger Hitze für 15-20 Minuten garen. Eventuell noch etwas Wasser bei Bedarf zugeben. Die Zwiebel, sowie die Knoblauchzehe, fein hacken, die Chili halbieren und in feine Ringe schneiden. Kürbisstücke, Shiitake, Knoblauch, Chili, Sojasauce, Kaffirlimettenblätter, Sesamöl und Reismehl in einer Küchenmaschine grob pürieren. Danach mit Hirse, Zwiebel und Koriander vermengen. Aus dieser Masse dann vier große Burger-Patties formen.

Daraufhin alle Zutaten für das Pesto in einem Mixer glatt pürieren. Pak Choi je nach Größe halbieren oder vierteln und in einem Topf mit Dämpfeinsatz 10 Minuten dämpfen, sowie mit 1 EL Sojasauce würzen. Anschließend Olivenöl in eine heiße Pfanne geben und die Patties darin auf beiden Seiten jeweils 6 Minuten kross braten. Die Burger Buns aufschneiden und mit den Schnittseiten nach unten in einer Pfanne oder auf dem Toaster 1 Minute lang aufwärmen. Die unteren Brötchenhälften mit Pesto, jeweils einem Patty sowie Pak Choi belegen und mit den oberen Brötchenhälften abschließen.

Unser Buchtipp für Sie:

Tischwelt Rezepte Kochbuch Vegan auf die Hand Gräfe & Unzer Verlag Maria Brinkop

Im neuen Kochbuch Vegan auf die Hand des Foodblogger-Duos Nadine Horn und Jörg Mayer, die in den sozialen Netzwerken auch bekannt sind unter Eat this!, stecken abwechslungsreiche und ultraleckere Rezeptideen für veganes Streetfood. Saftige Burger, prall gefüllte Burritos, farbenfroh gewickelte Wraps und Sandwiches, die's in sich haben – einfach mal ganz ohne tierische Zutaten zubereiten. Wir finden, hier steckt für jeden eine Mahlzeit to go drin. Und viele davon lassen sich wunderbar am Vortag vorbereiten. 

Weitere Kochbuch-Inspirationen aus dem Gräfe und Unzer Verlag gibt's hier.

Fotos: © Gräfe und Unzer Verlag/ Maria Brinkop

 

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Cloer Toaster Cloer
29,66
UVP 32,95
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Dampfeinsatz 16-20 cm Küchenprofi
11,59
UVP 16,99
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Standmixer A2500i Ascent schwarz Vitamix
749,00
Lieferung in 1-3 Werktagen

Versandkosten (D): kostenlos.

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Buch: Vegan auf die Hand Gräfe und Unzer
16,99
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Meist gelesen
4 Basisrezepte mit frischen Kräutern

Wir lieben die vielfältige Welt der Kräuteraromen! Hier unsere 4 Lieblingsrezeptideen aus dem Buch "Kräuter - 70 Küchenkräuter von A-Z von GU.

 
Jetzt ansehen
Osterhasen-Plätzchen

Haben Sie gute Schneidezähne? Probieren Sie's aus. Diese knusprigen Osterhäschen laden zum fröhlichen Knabbern ein und bereichern jedes Osternest.

 
Jetzt ansehen
Panzanella – toskanischer Brotsalat

Hier kommen wirklich alle Farben auf den Salatteller, die der Sommer so zu bieten hat. Der Brotsalat schmeckt sehr gut alleine und auch als Beilage.

 
Jetzt ansehen

SOMMER-SALE – jetzt bis zu 50 % sparen

 
SALE % >>