Selbstgemachter Bratapfellikör

tischwelt Bratapfellikör Rezept

Zutaten (für ca. 800-900 ml):

  • 3 säuerliche Äpfel

  • Saft von einer Zitrone

  • 2 EL Zucker

  • Geriebene Zitronenschale einer Bio-Zitrone

  • Geriebene Orangenschale einer Bio-Orange

  • 2 Nelken

  • 250 g brauner Kandiszucker

  • 1 Zimtstange

  • 700 ml Wodka
     

So wird's gemacht:

Die Äpfel in einer Auflaufform mit dem Zucker bestreuen und 40-50 Minuten bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) durchbacken. Darauf achten, dass sie richtig weich werden.

Die Äpfel nach dem Backen in ein großes Schraubglas oder einen Behälter mit Deckel füllen. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und untermischen. Die Mischung 1-3 Wochen (je nach Intensität) bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Zwischendurch 1-2-mal umrühren.

Die Mischung durch ein Sieb drücken und in Fläschchen abfüllen. Der Likör schmeckt eisgekühlt oder als Grog mit heißem Wasser gemischt.

Gut zu wissen: Der Likör hält sich sehr lange aufgrund des hohen Zucker- und Alkoholgehaltes.

Fotos: © tischwelt

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Küchensieb 20 cm grob Rösle
35,95
UVP 44,95
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Mini-Bügelverschlussflasche 0,4 l klar Westmark
2,50
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Zester-Reibe Master Walnuss Microplane
29,96
UVP 39,95
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auflaufform 40x27 cm Appolia Satin-Schwarz Peugeot
42,21
UVP 46,90
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand