Süßkartoffel-Crostini mit Guacamole

Rezept Süßkartoffel-Crostini_Buch Party vom Blech_ZS Verlag

Zutaten für 8 Personen:
 

  • 2 Süßkartoffeln (à 250 g)

  • 3–4 EL Limettensaft

  • 4 EL Olivenöl

  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel

  • 1 TL Cayennepfeffer

  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

  • 1 reife Avocado

  • 2 Knoblauchzehen

  • ½ rustikales Baguette

  • 12 Cocktailtomaten

  • ½ gelbe Paprikaschote

  • 1–2 TL Schwarzkümmel (nach Belieben)

  • 1 Kästchen Kresse
     

So wird's gemacht:
 

Die Süßkartoffeln schälen und in je 12 gleich dicke Scheiben schneiden. 1 EL Limettensaft und 2 EL Olivenöl mit Kreuzkümmel, Cayennepfeffer sowie Salz und Pfeffer mischen. Die Süßkartoffelscheiben darin wenden und auf eine Hälfte des mit Backpapier ausgelegten Blechs legen. Im Ofen bei 180 °C etwa 13 Minuten backen.

Inzwischen die Avocado halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und mit 2 EL Limettensaft fein zerdrücken. Knoblauch schälen, 1 Zehe dazupressen und unterrühren. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die übrige Knoblauchzehe durchpressen und mit dem restlichen Olivenöl verrühren. Das Brot in 24 dünne Scheiben schneiden, mit dem Knoblauchöl bestreichen und zu den Süßkartoffelscheiben aufs Blech legen. Weitere 5 Minuten backen, bis die Süßkartoffeln leicht gebräunt sind und das Brot knusprig ist.

Die Tomaten waschen und halbieren. Die Paprikahälfte entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Das Blech aus dem Ofen nehmen. Die Süßkartoffelscheiben auf die Brotscheiben legen und 1 Klecks Guacamole daraufsetzen. Die Tomaten mit der Schnittfläche nach oben auf die Guacamole setzen, mit den Paprikawürfeln und nach Belieben mit Schwarzkümmel bestreuen. Die Kresse mit einer Schere abschneiden und in kleinen Häufchen auf die Crostini setzen. Lauwarm oder kalt servieren.

Unser Buchtipp für Sie:
 

Buch Party vom Blech_ZS Verlag

Das neue Buch Party vom Blech aus dem ZS Verlag sorgt mit über 60 Rezeptideen für leckere Partyfreuden auf dem Teller, denn zu einer gelungenen Party gehören auch süße und herzhafte Snacks.

Sie kriegen Gäste, habe aber keine Lust auf den großen Küchenstress? Dann einfach den Ofen aufheizen, Gericht Ihrer Wahl aufs Blech legen und rein in den Backofen. In der Zwischenzeit können Sie sich Ihren Gästen widmen, einen der Salate vorbereiten oder köstliche Drinks mixen. Super, oder? Hier finden Sie Rezeptinspirationen für jeden Anlass und Geschmack – Pikantes mit und ohne Fleisch oder Fisch, Süßes im Groß- und Kleinformat, Traditionelles und Trendiges aus aller Welt, Kaltes und Warmes. Da kann die Party steigen, ohne dass Sie viel Aufwand und den ganz großen Abwasch haben!

Rezeptidee und Fotos aus "Party vom Blech": © Vanessa Jansen/ ZS Verlag

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Zitronenpresse Edelstahl Rösle
23,40
UVP 39,95
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Platte 36x25 cm dunkelblau Bitz
44,96
UVP 49,95
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Knoblauchpresse Rösle
34,09
UVP 49,95
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Kräuterschere grün Gefu
9,99
UVP 10,95
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Meist gelesen
Hacksteaks mit Pilzsauce

Dieses Hackfleischgericht ist simple und braucht nicht viele Zutaten. Und den Schärfegrad der Pilzsauce bestimmen Sie einfach selbst. 

 
Jetzt ansehen
Alles hausgemacht – Gemüse und Obst für den Vorrat

Köstlich duftendes Obst und knackig frisches Gemüse samt ihren Aromen in Gläsern konservieren. Wir stellen Ihnen drei Rezeptideen vor.

 
Jetzt ansehen
Erdbeer-Biskuit-Kuchen

Das Dreigespann aus zartem Biskuitboden, üppigem Erdbeerbelag und Tortenguss ist ein beliebter Klassiker, der uns immer schmeckt.

 
Jetzt ansehen
tracking