Süßkartoffel-Shakshuka mit Srirachbutter

Tischwelt Shakshuka Rezept Ottolenghi Test Kitchen Backblech Süßkartoffel

Zutaten:

  • 1 kg Süßkartoffeln

  • 1 kleine rote Zwiebel

  • 2 EL Zitronensaft

  • 3 EL Olivenöl

  • 150 g gereifter Cheddar

  • 3 Knoblauchzehen

  • 1 TL Kreuzkümmelsamen

  • 8 Eier

  • 25 g Butter

  • 3/4 EL Sriracha-Chillisauce

  • 2 EL Korianderblätter

  • Salz und schwarzer Pfeffer
     

So wird's gemacht:

Den Backofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen und die Süßkartoffel mit einer Gabel acht- bis zehnmal einstechen, um diese anschließend auf einem Backblech in den Ofen zu geben. Im Ofen 45-50 Minuten backen, bis die Süßkartoffeln weich und durchgegart sind. 

Die Zwiebel in feine Ringe schneiden (100g) und in einer kleinen Schüssel mit 1 EL Zitronensaft sowie einer Prise Salz verrühren. Anschließend von den gegarten Süßkartoffeln die Schale abziehen und in etwa 4 cm großen Stücken in einer großen Schüssel beiseitestellen.

Die Kartoffelschalen zurück auf das Backblech geben und mit 1 EL Öl, 1/4 TL Salz sowie einer kräftigen Prise Pfeffer vermengen. Danach 8 Minuten im Ofen bei 180 °C backen bis sie schön knusprig und braun sind. 

Das Süßkartoffelfleisch mit einer Gabel fein zerdrücken und den Cheddar, den Knoblauch, den Kreuzkümmel, 1 EL Öl, den restlichen EL Zitronensaft, 1 TL Salz sowie eine kräftige Prise Cheddar untermengen. Die Süßkartoffelmasse in eine große Pfanne geben und mit einem Löffel gleichmäßig verteilen. Das Ganze bei mittlerer bis starker Hitze etwas 7 Minuten braten bis die Unterseite Farbe annimmt. Anschließend werden mit einem Löffel 8 Vertiefungen in die Masse gedrückt. Danach in jede Vertiefung ein Ei aufgeschlagen und mit Pfeffer und Salz würzen.

In der zugedeckten Pfanne 4–5 Minuten garen, bis das Eiweiß fest ist, die Eigelbe aber noch flüssig. In der Zwischenzeit die Butter sowie die Sriracha-Sauce in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und dabei unablässig mit einem Schneebesen schlagen bis die Mischung emulgiert ist.

Die Sriracha-Butter nun über die Eier gießen, eine Handvoll von den knusprigen Schalenstückchen, die Hälfte der Zwiebelringe und die Korianderblätter hinzufügen. Sofort servieren und die Reste der Schalenstückchen und eingelegter Zwiebel separat reichen.

Unser Buchtipp für Sie:

Tischwelt Ottlenghi Test Kitchen Kochbuch DK Verlag

Das erfinderische Test-Kitchen-Team rund um Yotam Ottolenghi zeigt, dass man kreativ und mit dem gewissen Ottolenghi-Dreh mit einfachen Allerweltszutaten aus Kühlschrank, Gefrierfach und Co. die leckersten Überraschungen zaubern kann. Die Zutatenlisten sind überschaubar; raffiniert werden die Gerichte durch Art der Zubereitung. Und die haben Sie schnell drauf dank Step-by-Step-Anleitungen sowie locker und spannend geschriebenen Hintergrundinformationen zu den Ottolenghi-Ingredienzen.

Shelf Love aus dem DK Verlag lieben alle, die sich mit einfachen Zutaten maximal austoben und am Ende auf den WOW-Effekt nicht verzichten wollen. Schön dabei ist die Anleitung, wie man selbst aktiv aus wenigen und gewöhnlichen Zutaten etwas Grandioses auf den Tisch bringen kann. Als Anleitung zum selbst Kreativwerden dienen kleine Notizfelder, die Sie mit eigenen Ideen vervollständigen können. 

 Foto: © DK Verlag/Elena Heatherwick

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Bratpfanne 28 cm Industar Platinum SUS Schulte-Ufer
59,99
UVP 69,99
Lieferung in 1-3 Werktagen

Versandkosten (D): kostenlos.

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Servierpfanne rund Gusseisen mit Holzbrett Küchenprofi
19,83
UVP 28,99
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Buch: Test Kitchen-Shelf Love DK Verlag
24,95
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Herdbackblech 40x35 cm We love baking Städter
21,93
UVP 35,95
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Meist gelesen
4 Basisrezepte mit frischen Kräutern

Wir lieben die vielfältige Welt der Kräuteraromen! Hier unsere 4 Lieblingsrezeptideen aus dem Buch "Kräuter - 70 Küchenkräuter von A-Z von GU.

 
Jetzt ansehen
Osterhasen-Plätzchen

Haben Sie gute Schneidezähne? Probieren Sie's aus. Diese knusprigen Osterhäschen laden zum fröhlichen Knabbern ein und bereichern jedes Osternest.

 
Jetzt ansehen
Panzanella – toskanischer Brotsalat

Hier kommen wirklich alle Farben auf den Salatteller, die der Sommer so zu bieten hat. Der Brotsalat schmeckt sehr gut alleine und auch als Beilage.

 
Jetzt ansehen

SOMMER-SALE – jetzt bis zu 50 % sparen

 
SALE % >>