Thai Wokgemüse mit Räuchertofu und Duftreis

Thai Wokgemüse mit Duftreis2
Wer einmal mit dem Woken beginnt, wird die unendlichen Möglichkeiten der Zubereitungen lieben!

 

Zubereitungszeit: 20 Minuten

 

Zutaten für 2 Portionen:

 

  • 1 kleine Zwiebel

  • 1-2 Knoblauchzehen

  • 1 Möhre

  • 1 Paprika

  • oder Gemüse nach Belieben (z.B. Blumenkohlröschen, Pilze, Kaiserschoten)

  • 100 g Weiß- oder Spitzkohl

  • 2 Frühlingslauche

  • 1/2 Chilischote

  • 100 g Räuchertofu, gewürfelt
     

  • 3 EL Erdnuss- oder Sonnenblumenöl

  • 1 Prise Salz

  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
     

Für die Soße:

  • 2 TL Kokosblütenzucker

  • 2 EL Fischsoße

  • 4 EL Austernsoße

  • 6 EL Wasser
     

Außerdem:

  • 2 Portionen Duft-/Jasminreis

  • 3 EL Cashewkerne, geröstet

  • Frischer Koriander
     

Thai Wokgemüse mit Duftreis
Thai Wokgemüse mit Duftreis: Bunt, gesund und unglaublich lecker

So wird's gemacht:

Die Zwiebel schälen, den Strunk abschneiden und anschließend in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Möhre schälen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Paprika vierteln, Kerngehäuse und Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Den Kohl ohne Strunk in etwa 3 cm große Stücke schneiden. Frühlingslauch und Chilischote je in feine Ringe schneiden.

Für die Soße alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, bis sich der Zucker auflöst.

Wok oder Pfanne erhitzen und zunächst die Zwiebeln und Karotten zusammen mit dem Öl für 2 Minuten scharf anbraten. Tofu, Paprika, Knoblauch und Kohl dazugeben, alles mit Salz leicht würzen und unter Rühren für weitere 2 Minuten braten. Zuletzt Frühlingslauch und Chili in den Wok geben und mit der Soße ablöschen. Diese noch für 1 Minute einkochen lassen, bis sie leicht sämig ist. Mit Pfeffer und ggf. Salz abschmecken und zusammen mit dem Reis servieren. Nach Belieben mit frisch gehacktem Koriander und Cashewkernen bestreuen.
 

Unser Tipp für Sie:

Bei diesem Gericht ist es wichtig, dass Sie entsprechend der Herdleistung nicht zu viel in den Wok/Pfanne geben, lieber also in mehreren kleinen Portionen braten und bis zum Ende im Backofen bei 80 °C warmhalten.

Fotos: © tischwelt
 

Leserkommentare

Eigenen Kommentar schreiben
 
Passende Produkte
Wok 32 cm Excellence silber Ken Hom
Lieferung in 2-3 Werktagen
UVP 49,95

31,99
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Pfannenwender 30 cm Olivenholz Tischwelt
Lieferung in 2-3 Werktagen

7,95
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Santokumesser 18 cm Pro Wood Zwilling
Lieferung in 2-3 Werktagen
UVP 119,00

99,94
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Schale 18 cm Poké Bowl Quinoa ASA
Lieferung in 2-3 Werktagen
UVP 19,90

14,93
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lesen Sie auch

Wie brennt man einen Stahl-Wok ein?

Sie lieben Wok-Gerichte? Und haben sich bereits einen Stahlwok zugelegt? Dann beachten Sie vor dem ersten Gebrauch diese wichtigen Tipps!

 
Jetzt ansehen

Meist gelesen

tischwelt bei Pinterest!

Unsere Pinnwände sind vielseitig gespickt mit Küchentipps, Deko-Ideen und coolen neuen Trends!

 
Jetzt ansehen

SOMMER SALE: Alle News zuerst bei WhatsApp. Jetzt anmelden!