Zitronen-Kuchen mit Joghurt

Zitronenkuchen 1000x600 px

Zutaten für den Teig:
 

  • 5 Eier

  • 350 g Dinkel Mehl

  • 200 g brauner Zucker

  • 150 g Joghurt (3,6 % Fett)

  • 150 ml neutrales Öl (z. B. Sonneblumen- oder Rapsöl, Kokosöl geht auch)

  • 2 TL Backpulver

  • Saft von 2 Bio-Zitronen

  • Abrieb 1 Bio-Zitrone

Für das Topping:
 

  • 4 EL Joghurt (3,6% Fett)

  • 1 Bio-Zitrone

KitchenAid 1000x600 px

Zubereitung:
 

Backrohr auf 170 °C Heißluft vorheizen.

Eier und Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver verrühren, abwechselnd mit Joghurt und Öl zugeben und glatt rühren. Zitronensaft sowie -abrieb unterheben.

Die Kastenform einfetten, Kuchenmasse einfüllen und für ca. 45-50 Minuten backen.

Den abgekühlten Kuchen mit Joghurt und Zitronenscheiben toppen.

Zitronenkuchen2 1000x600

Rezeptidee und Fotos: © Simone Kemptner/ chezsimonemarie.com

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Königskuchenform La Forme Plus Ø 30 cm Kaiser
23,57
37,99
(5)
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Meist gelesen
Ernte und Dank in einem Fest kombiniert – Das Erntedankfest gebührend zelebrieren

Die Erntedankfeier gilt als eines der ältesten Feste der Welt und wird in vielen Kulturen ausführlich zelebriert.

 
Jetzt ansehen
Zucchini-Bombe

Diese Zucchini-Kugeln mit Deckel und würziger Kartoffel­-Käse­-Füllung kommen dampfend auf den Grillteller. Serviert die kleinen Sattmacher als Beilagen.

 
Jetzt ansehen
Bridge und Margaritas – die Sommerstunden mit Cocktails, Spaß und guter Laune versüßen

Die besten Taktiken und köstliche Kombinationen finden Sie in diesem Artikel. 

 
Jetzt ansehen

% Entdecke jetzt unseren Sommer-Sale%