Indirektes Grillen

Indirektes Grillen

Indirektes Grillen
 

Indirektes Grillen bedeutet, dass Sie Ihr Grillgut der Hitze von Holzkohle oder Gasbrennern nicht direkt aussetzen, sondern einen gewissen Abstand zur Hitzequelle wahren. Das Grillgut gelingt mit dieser Methode schön saftig und aromatisch, und gerade größere Fleischteile werden schön zart. Indirektes Grillen eignet sich ähnlich wie das Garen im Backofen besonders für große Fleischstücke, im Ganzen zubereitete Fische oder Grillgut, das generell eine längere Garzeit benötigt, wie die weniger mageren und zarten Teile des Tiers, ganze Hähnchen oder Kartoffeln. Mit der indirekten Grillmethode können Sie sogar Gerichte, die Sie sonst auf dem Herd oder im Backofen garen, auf dem Holzkohle- oder Gasgrill zubereiten. Probieren Sie auf diese Weise doch mal ein Brot oder eine Kartoffeltortilla aus!

Voraussetzung für das indirekte Grillen ist ein Grill mit Deckel. Der Deckel sollte während des Grillvorgangs möglichst die ganze Zeit geschlossen bleiben, damit keine Hitze entweicht, die Luft nur im Inneren zirkuliert und das Grillgut schön von allen Seiten bräunen kann. Mit einem Holzkohlegrill können Sie indirekt grillen, indem Sie die Glut etwas zur Seite schieben, sodass das Grillgut nicht direkt darüber auf dem Rost liegt. Einige Holzkohlegrills besitzen dafür sogar einen separaten Kohlebehälter. Unter das Grillgut stellen Sie eine Fettauffangschale mit etwas Wasser – das soll verhindern, dass Fett und Fleischsaft direkt auf den Boden des heißen Grills tropfen.
Bei einem Gasgrill schalten Sie für die indirekte Grillmethode nach dem Aufheizen die mittleren Brenner aus und grillen bei einer Temperatur um 180° C mit geschlossenem Deckel.

Eine weitere Technik für indirektes Grillen, ist das Grillen auf einem speziellen Holzbrett aus Zedernholz. Dafür wässern Sie das Brett zuvor, damit es später nicht verbrennt und heizen es kurz auf dem Grill vor. Dann grillen Sie auf dem Holzbrett indirekt, wobei das Grillgut ein besonders würziges Aroma erhält.

Hilfsmittel:
 

Zedernholzbrett, Alu- Tropfschalen, Grillbesteck, Fleischthermometer, Grill Pizzablech, Grillformen

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Pizzablech Ø 32 cm Kaiser
8,76
9,99
(4.8)
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Bratenthermometer digital Rösle
28,95
44,95
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Lesen Sie auch
Gasgrill

Der Gasgrill ist seit einigen Jahren auch bei uns auf dem Vormarsch. Hier erklären wir Ihnen, welche Vorteile er bietet und wie er funktioniert.

 
Jetzt ansehen
Räuchern

Heißes Fleisch aus dem Rauch hat einen ganz besonderen Geschmack. In Amerika gehört diese Technik zu einem richtigen Barbecue einfach mit dazu.

 
Jetzt ansehen
Holzkohlegrill

Perfekter Grillgenuss bedeutet für Sie knisternde Glut und das leicht rauchige Aroma des Grillguts? Dann ist der Holzkohlegrill für Sie genau richtig.

 
Jetzt ansehen
Direktes Grillen

Direktes Grillen? Indirektes Grillen? Wir zeigen Ihnen den Unterschied zwischen beidem und ein paar praktische Helferlein für den perfekten Grillgenuss.

 
Jetzt ansehen
Meist gelesen
BBQ-Rippchen auf Zanderfilet mit Pfifferlingen und glasierten Bohnen

Diese ausgefallene Variante vom Zander ist besonders weihnachtlich verfeinert – mit Sternanis, Zimtrinde, Kardamom und Orange.

 
Jetzt ansehen
Leckerbissen aus dem Ofen

Ob praktische Gerichte für jeden Tag oder aufwendige Kompositionen zum Verwöhnen von Gästen, bei überbackenen Gerichten ist Abwechslung garantiert. 

 
Jetzt ansehen
Brennesseln

Dieses Wildkraut kennt jeder: Es wuchert fast überall und brennt bei Hautkontakt. Was weniger bekannt ist: Brennnesseln schmecken richtig gut!

 
Jetzt ansehen

% Entdecke jetzt unseren Sommer-Sale%