Mit einem Smoothie Blender gesunde & nahrhafte Drinks kreieren

Smoothie Maker

Smoothies sind eine gesunde sowie vitaminreiche Zwischenmahlzeit und warten mit vielen sekundären Pflanzenstoffen sowie Ballaststoffen auf. Damit Sie jedoch einen einzigartigen sowie leckeren Smoothie genießen können, bei dem sowohl der Geschmack als auch die Konsistenz stimmt, ist die Anschaffung eines Smoothie Blenders unerlässlich.

Was Sie bei der Suche nach einem geeigneten Smoothie-Mixer berücksichtigen sollten und welche wertvollen Tipps und Tricks bei der Smoothie-Zubereitung helfen, erfahren Sie in diesem Artikel, sodass Sie schon morgen mit der Kreation schmackhafter und nährreicher Smoothies beginnen können.

Vorteile von selbstgemachten Smoothies

Sie fragen sich, warum Sie Ihre Smoothies selbst herstellen sollten, wenn Sie diese in jedem Supermarkt käuflich erwerben können? Ganz einfach: Selbstgemachte Smoothies schmecken besser, sind gesünder und enthalten weniger Zucker. Darüber hinaus können Sie mit den vitaminreichen Saftmixturen Obst- und Gemüsereste aus Ihrem Kühlschrank sinnvoll verwerten, sodass Sie in Zukunft keine Nahrungsmittel mehr wegwerfen müssen. Außerdem verzichten Sie durch selbstgemachte Smoothies auf industrielle Zusätze, die häufig in den Exemplaren aus dem Supermarkt enthalten sind.

Das Wort Smoothie kommt ursprünglich aus dem Englischen und bedeutet so viel wie glatt oder geschmeidig. Damit wird ganz klar auf die sämige Konsistenz angespielt, die Sie in der Regel nur mit einem professionellen Smoothie Mixer erzeugen können. Die Basis für den Püreesaft bilden nicht nur Obst und Gemüse, auch Nüsse, Milch, grüne Kräuter oder Joghurt können als Zutat dienen, weshalb Ihnen bei der Zusammenstellung eigener Smoothiekreationen keine Grenzen gesetzt sind und die eigene Kreativität auf gesunde Art und Weise ausgelebt werden kann.

Warum einen extra Smoothie Mixer zulegen?

Sie verfügen bereits über einen klassischen Haushaltsmixer und möchten sich an die Zubereitung Ihrer eigenen Saftkreationen heranwagen? Das ist für die ersten Smoothie-Rezepte eine gute Idee und ermöglicht Ihnen, die gesunden Vorteile der Vitaminbomben selbst kennenzulernen.

Smoothies mixen

Sobald Sie jedoch an den Saftmixturen Gefallen gefunden haben und sie regelmäßig zubereiten, ist es ratsam, auf einen hochwertigen Smoothie Blender umzusteigen. Wir von tischwelt verraten Ihnen die Vorteile eines speziellen Smoothie Mixers, damit Sie in Zukunft die besten Bedingungen sowie Leistungen für Ihre eigenen Saftkreationen genießen können.

  1. Höhere Leistungen

Smoothie Mixer beeindrucken mit ihren hohen Leistung, mit der Sie vor allem sowohl faserarme als auch faserige Obst- und Gemüsesorten ohne Schwierigkeiten in nur kurzer Zeit zerkleinern können.

  1. Keine Überhitzungsgefahr

Smoothie Maker zerkleinern Ihr Obst und Gemüse in nur wenigen Minuten und sorgen dafür, dass Ihr Getränk sehr fein und geschmeidig püriert wird. Normale Haushaltsmixer können schnell überhitzen, da sie nicht für das Zerkleinern von faserhaltigem Obst gedacht sind und daher eine längeren Mixvorgang benötigen.

  1. Bessere Nährstoffaufnahme

Mit einem Smoothie Blender können Sie Obst und Gemüse hervorragend zerkleinern und die Zellulose aus den Pflanzenstrukturen optimal auflösen, sodass die Vitamine, Mineralstoffe oder Spurenelemente besser vom Körper aufgenommen werden. Auf diese Weise nutzen Sie die Inhaltsstoffe Ihrer Smoothiekreation optimal aus und fördern Ihre Gesundheit.

  1. Besseres Geschmackserlebnis

Neben den gesundheitlichen bietet ein Smoothie Mixer auch geschmackliche Vorteile. Da sich alle Zutaten optimal auflösen und zerkleinert werden, kommen Aromen sowie Geschmacksnuancen besser zum Tragen. Durch die weiche Konsistenz verspüren Sie ein besseres Geschmackserlebnis.

  1. Mehr Bedienkomfort

Der höhere Bedienkomfort ist ebenfalls ein praktischer Vorteil, da viele Smoothie Maker mit verschiedenen Programmen und verschiedenen Geschwindigkeitsstufen ausgestattet sind.

Wie finde ich den optimalen Smoothie Blender?

Sie wollen in einen hochwertigen Smoothie Blender investieren, wissen jedoch nicht, welches Modell für Sie geeignet ist? Dann stellen Sie sich unter anderem die Frage, was Sie im Mixer zubereiten wollen. Vor allem für grüne Smoothies oder faserhaltige Lebensmittel ist ein Smoothie Maker mit einer hohen Leistung sehr wichtig. Empfehlenswert ist eine Wattanzahl ab 500, da Sie mit den Geräten die gewünschte Feinheit oder Cremigkeit erreichen, die vor allem für die Zubereitung von Smoothies wichtig ist. Weitere Kaufkriterien sind unter anderem

  • Das Fassungsvermögen

  • Die Programmauswahl

  • Manuelle Steuerung

  • Herstellergarantie

 

Was kann man mit einem Smoothie Mixer alles machen?

Bunte Smoothies

Mit einem Smoothie Blender können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich schmackhafte sowie originelle Saftkreationen selbst zusammenstellen – ganz ohne chemische sowie industrielle Zusätze. Darüber hinaus sind viele Standmixer auch in der Lage, andere Zutaten wie Eiswürfel zu zerkleinern, sodass Sie Ihr Mixgerät auch bei anderen Gelegenheiten verwenden können. Ein Smoothie Mixer ist demnach universal einsetzbar und beschränkt sich nicht auf die Zubereitung von Obst- und Gemüsesäften.

Klassische bis originelle Smoothie Rezepte entdecken

Ihnen fehlen die Inspirationen für abwechslungsreiche und schmackhafte Smoothie-Rezepte? Kein Problem: Durchstöbern Sie unser Magazin und entdecken Sie leckere Rezeptideen für gesunde sowie fruchtige Saftkreationen.

Außerdem können Sie sich ein Rezeptbuch bestellen, in dem Sie ebenso Ideen sowie Tipps und Tricks für einzigartige Obstsäfte finden. Mit der Zeit bekommen Sie außerdem Übung, sodass Sie genau wissen, welche Zutaten besonders gut harmonieren und eine stimmige Geschmackskomposition ergeben. Wenn Sie sich unsicher sind, probieren Sie zu Beginn simple Mischungen wie Apfel-Banane oder Birne-Traube aus.

Grüner Smoothie

Mit der Zeit können Sie sich außerdem vornehmen, jede Woche eine neue Zutat auszuprobieren, sodass Ihr Fundus an neuen Ideen und Rezeptkombinationen wächst und Sie von einer ausgewogenen Vitaminaufnahme profitieren können.

Was es bei der Zubereitung von Smoothies zu beachten gilt

Smoothies sind schnell zusammengemixt, dennoch gibt ein paar Dinge zu beachten, damit die Konsistenz und der Geschmack zu 100 % stimmen.

  1. Achten Sie auf das Verhältnis von Früchten und Wasser

Damit Ihr Smoothie nicht zu flüssig wird, beginnen Sie zunächst mit einer kleinen Wassermenge und erhöhen Sie diese je nach Bedarf.

  1. Bananen, Mango oder Avocado machen Ihren Smoothie sämiger

Damit Ihr Getränk so richtig schön weich und geschmeidig wird, fügen Sie ein paar Scheiben Banane, Mango, Avocado oder Papaya hinzu. Auch Mandelmus, Nüsse, Samen oder Kokosfett sorgen für eine gewisse Cremigkeit.

  1. Bei grünen Smoothies auf das Verhältnis von Obst und Gemüse achten

Vor allem als Anfänger sollte man bei grünen Smoothies das Verhältnis von Obst und Gemüse berücksichtigen (empfohlen: 70/30). Ansonsten überfordern Sie Ihren Körper, der sich erst langsam an die erhöhte Ballaststoffzufuhr und die Bitterstoffe im Gemüse gewöhnen muss.

  1. Variieren Sie mit den Zutaten

Vor allem bei grünen Smoothies kann es zu Nebenwirkungen (z. B. Ansammlung von Alkaloiden) führen, wenn Sie ausschließlich ein grünes Blattgemüse wie Spinat oder Grünkohl verwenden.

  1. Verwenden Sie reife Früchte

Reife Früchte sind besser für Ihren täglichen Vitamindrink, da sie mehr Vitalstoffe beinhalten und außerdem süßer sind.

  1. Smoothies langsam genießen

Bedenken Sie immer, dass ein Smoothie eine vollwertige Mahlzeit ist und daher langsam genossen werden sollte. Darüber hinaus geben Sie durch den langsamen Verzehr Ihrem Verdauungstrakt eine gewisse Vorlaufzeit, sodass er sich auf die Saftmixtur optimal vorbereiten kann. Zudem sind kleine Portionen extrem hilfreich, da sich der Körper an die tägliche Portion von rohen Lebensmitteln erst gewöhnen muss.

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

ESGE Zauberstab M160 G Gourmet weiss 160 Watt ESGE
159,99
Lieferung in 3-5 Werktagen

Versandkosten (D): kostenlos.

Alle Preise inkl. MwSt.
Smoothie Maker elektrisch Cilio
40,69
49,95
Lieferung in 3-5 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Meist gelesen
Gesund backen – für Sie und Ihre Umwelt

Gesund backen ist gar nicht schwer! Entdecken Sie, mit welchen natürlichen Zutaten Sie leckere Kuchen und Torten zaubern können. Natürlich backen und mit gutem Gewissen genießen!

 
Jetzt ansehen
Hausgemachte Mayonnaise

Basis vieler Saucen und Dips ist eine gut gemachte Mayonnaise. Wir machen Sie mit wenigen Handgriffen und einem praktischen Küchenhelfer einfach selbst.

 
Jetzt ansehen
Kürbis

Das Beste vom Herbst

 
Jetzt ansehen
tracking