Der Trend vom Avocado-Toast – Was steckt dahinter?

Avocado Toast

Das Avocado-Toast ist in aller Munde. Längst hat die knusprige sowie gesunde Zwischenmahlzeit alle Instagram- und Pinterestaccounts erobert und auch in den Supermärkten ist der Trend um die grün-gelbe Frucht aus Südamerika seit geraumer Zeit erkennbar. Im Vergleich zu den letzten Jahren ist der Avocado-Verkauf auf das Doppelte angestiegen und die Qualität nimmt ebenfalls zu. Mittlerweile können Avocados verzehrfertig aus dem Obstregal auf den Teller gepackt und in kreative Köstlichkeiten verwandelt werden. Doch was ist eigentlich dran an dem Food-Trend, der um die ganze Welt geht? Wir von Tischwelt haben das Avocado-Toast genauer unter die Lupe genommen und sind ebenfalls auf den Geschmack gekommen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, warum Avocadoscheiben auf Vollkorn- oder Weizenbrot sowohl Ihren Geschmacksknospen und Ihrer Gesundheit als auch Ihrer Figur schmeicheln.

Was ist an Avocado-Toast so besonders?

Die Avocado-Frucht ist nicht erst seit gestern im Supermarkt zu finden und dennoch ist ein neuer Trend um das Super-Food ausgebrochen: das Avocado-Toast. Doch was ist an dem grünen Toast eigentlich so besonders? Die Antwort ist denkbar einfach und gleichzeitig einleuchtend: Das Toast mit Avocado ist nicht nur gesund, sondern auch einfach zuzubereiten. Darüber hinaus ist das Avocado-Toast in der Regel vegan und steht für einen bewussten und natürlichen Lifestyle. Außerdem können Sie das Avocadomus auf Ihrem Eiweiß- oder Nussbrot beliebig abwandeln und mit zusätzlichen Gewürzen individualisieren, sodass Sie am Ende eine einzigartige Mahlzeit nach Ihrem persönlichen Geschmack ohne viel Aufwand genießen können.

Avocado ist trotz vieler Kalorien gesund

Dass Avocados gesund für unseren Körper sind, wissen Ernährungsexperten schon seit vielen Jahren. Dennoch hatten wir die exotische Vitaminbombe lange nicht auf unserem Speiseplan, da sie zu Unrecht als Fettmacher verschrien war. Doch es gibt gute Neuigkeiten, denn obwohl die Avocado viel Kalorien und Fett enthält, handelt es sich dabei hauptsächlich um ungesättigte Fettsäuren. Diese fördern nachweislich unser Sättigungsgefühl und reduzieren unseren Appetit. Darüber hinaus sind die „gesunden“ Fette gut für unser Herz-Kreislauf-System. Außerdem enthalten Avocados viele Nährstoffe wie Vitamin E, Folsäure, Kalium oder Ballaststoffe, die unserer Haut und unseren Gelenken zugutekommen. Überdenken Sie daher die Klischees von der kalorienreichen Avocado und integrieren Sie den gesunden Snack inklusive Toast und Gewürze in Ihre Essensgewohnheiten.

Avocado Toast als perfekter Snack fürs Büro oder die Schule

Avocado-Toasts können sowohl zum Frühstück als auch zum Abendbrot mit nur wenig Mittel kreativ hergerichtet werden. Doch auch als Mittagssnack im Büro eignet sich der gesunde Food-Trend. Bereiten Sie einfach zu Hause ein Schälchen mit Guacamole vor und verteilen Sie es auf Ihrem Pausenbrot oder das Ihrer Kinder. Neben den geschmacklichen Schönheiten bietet der gesunde Pausensnack auch für das Gehirn zahlreiche Vorteile: Avocados stärken die Nerven und bekämpfen Konzentrationsschwierigkeiten, um den Alltagsstress besser bewältigen zu können. Außerdem bieten die Trend-Früchte den Gehirnzellen enorm viel Energie und Nahrung, sodass die Leistungsfähigkeit den ganzen Tag über konstant gehalten werden kann. Das sogenannte Mittagstief gehört mit Avocado-Toast somit der Vergangenheit an.

Tipps für den Umgang mit Avocados

Avocados gibt es mittlerweile reif und verzehrfertig im Handel zu kaufen. Sollten Sie dennoch ein unreifes Exemplar erwischen, dann lagern Sie dieses in einer Papiertüte oder in Zeitungspapier zusammen mit einem Apfel bei Zimmertemperatur. Der Apfel strömt Ethylen (ein sogenanntes Reifegas) aus, was den Reifungsprozess von Früchten fördert. Nach ca. 2 bis 5 Tagen ist Ihre Avocado verzehrfertig und kann in ein köstliches Avocado-Toast verwandelt werden.

Für die Zubereitung schneiden Sie die Frucht längs um den Kern herum auf. Dann drehen Sie beide Hälften in entgegengesetzter Richtung, sodass sich diese voneinander lösen. Anschließend entfernen Sie den Kern und löffeln aus beiden Hälften das Fruchtfleisch. Darüber hinaus können Sie das Fruchtfleisch auch bereits in der Schale mit einem Messer oder einem Avocadoschneider zerkleinern. Die fertigen Würfel lassen sich besonders leicht heraus lösen. Da sich das Fleisch der Avocado nach dem Abschälen relativ schnell dunkel verfärbt, beträufeln Sie dieses im Anschluss mit ein wenig Zitronensaft, um die Oxidation zu stoppen.

Leckere Rezeptideen für Avocado-Toast

Das Grundrezept für Avocado-Toast ist denkbar einfach und kann beliebig abgewandelt werden. Dafür benötigen Sie lediglich

  • eine reife Avocado
  • Vollkorn- oder Weizentoast
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Avocado Toast Rezept

Anschließend fügen Sie dem Grundrezept Ihre eignen Zutaten wie Olivenöl, Kräutersalz oder Chilipulver hinzu, sodass Sie jeden Tag einen andere Variation des Vitamin-Klassikers genießen können. Im Folgenden finden Sie außerdem ein paar Vorschläge, wie Sie Abwechslung in Ihren gesunden Mittags-Snack bringen können, ohne auf dessen Energielieferung sowie Nervenstärkung zu verzichten.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und entdecken Sie die Vielseitigkeit der Avocado, welche auf dem Brot sowie im Salat ein wahrhafter Gesundheitshelfer ist. Weitere Rezeptideen, Food-Trends sowie Tipps & Tricks rund um das Backen, Kochen oder Basteln finden Sie regelmäßig in unserem Magazin unter Deko & Saisonales sowie Rezepte. Auch bei unseren Küchentipps oder im Lebensmittel-Lexikon können Sie Praktisches erfahren, sodass Sie Küchenpannen oder eintönige Mahlzeiten geschickt umgehen können.

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Toaster Emma grey Stelton
134,74
UVP 169,00
Lieferung in 2-3 Werktagen

Versandkosten (D): kostenlos.

Alle Preise inkl. MwSt.
Avocado Messer 3 in 1 GoAvocado grün Joseph Joseph
8,95
UVP 9,99
Lieferung in 2-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Alle Preise inkl. MwSt.
Meist gelesen
Hacksteaks mit Pilzsauce

Dieses Hackfleischgericht ist simple und braucht nicht viele Zutaten. Und den Schärfegrad der Pilzsauce bestimmen Sie einfach selbst. 

 
Jetzt ansehen
Alles hausgemacht – Gemüse und Obst für den Vorrat

Köstlich duftendes Obst und knackig frisches Gemüse samt ihren Aromen in Gläsern konservieren. Wir stellen Ihnen drei Rezeptideen vor.

 
Jetzt ansehen
Erdbeer-Biskuit-Kuchen

Das Dreigespann aus zartem Biskuitboden, üppigem Erdbeerbelag und Tortenguss ist ein beliebter Klassiker, der uns immer schmeckt.

 
Jetzt ansehen
tracking