Trocknen, servieren, lagern

Wir stehen auf multifunktionale Küchenhelfer. Sie auch? Kennen Sie schon die Salatschleuder von Rösle? Sie schleudert frisch gewaschene Salatblätter in kürzester Zeit trocken. Einfach Salat einfüllen, Deckel drauf und ein paar Male kurbeln. Den Salat können Sie im Anschluss direkt in der Schüssel aus Edelstahl anmachen und servieren. Falls Sie einmal zu viel Salat gewaschen und geschleudert haben, ist sie auch eine super Vorratsschüssel und passt in jeden Kühlschrank.

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 
Meist gelesen
Unbedenkliches Kochgeschirr – gesünder essen

Sicher und gesund essen hat oberste Priorität. Erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf von Kochgeschirr achten müssen.

 
Jetzt ansehen
Emmer-Blumenkohl-Risotto mit Salbei

Knusprig gebackener Salbei und Mandeln heben das nahrhafte Getreide Emmer auf ungeahnte Geschmackslevel. Probieren Sie's aus!

 
Jetzt ansehen
Rote-Bete-Falafel mit buntem Salat

Falafel selber machen ist ganz einfach. Wie aus dem Kichererbsenbrei diese leuchtend roten Bällchen werden, erklären wir hier Schritt für Schritt.

 
Jetzt ansehen
tracking