Trocknen, servieren, lagern

Wir stehen auf multifunktionale Küchenhelfer. Sie auch? Kennen Sie schon die Salatschleuder von Rösle? Sie schleudert frisch gewaschene Salatblätter in kürzester Zeit trocken. Einfach Salat einfüllen, Deckel drauf und ein paar Male kurbeln. Den Salat können Sie im Anschluss direkt in der Schüssel aus Edelstahl anmachen und servieren. Falls Sie einmal zu viel Salat gewaschen und geschleudert haben, ist sie auch eine super Vorratsschüssel und passt in jeden Kühlschrank.

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 
Meist gelesen
Hacksteaks mit Pilzsauce

Dieses Hackfleischgericht ist simple und braucht nicht viele Zutaten. Und den Schärfegrad der Pilzsauce bestimmen Sie einfach selbst. 

 
Jetzt ansehen
Alles hausgemacht – Gemüse und Obst für den Vorrat

Köstlich duftendes Obst und knackig frisches Gemüse samt ihren Aromen in Gläsern konservieren. Wir stellen Ihnen drei Rezeptideen vor.

 
Jetzt ansehen
Erdbeer-Biskuit-Kuchen

Das Dreigespann aus zartem Biskuitboden, üppigem Erdbeerbelag und Tortenguss ist ein beliebter Klassiker, der uns immer schmeckt.

 
Jetzt ansehen
tracking