Knoblauch pressen mit wenig Druck

Diese Knoblauchpresse aus einem Guss presst Knoblauch durch wippende Bewegungen und mit nur leichtem Druck. Der frisch gepresste Knoblauch wird in die Schale aus Edelstahl transportiert und mit einem Teelöffel im Anschluss herausgeschabt. Dass die Materialwahl auf Edelstahl fiel ist kein Zufall: Ihm wird nachgesagt, durch Reibebewegungen den Geruch von Knoblauch an den Händen zu entfernen. Gönnen Sie ihr und Ihnen ruhig eine Handwäsche. Selbstverständlich ist sie auch spülmaschinengeeignet.

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 
Meist gelesen
Florentinische Spinatlasagne

So schmeckt Urlaub. Bereiten Sie sich das typisch florentinische Ofengericht einfach zu Hause zu und träumen sich ins Ristorante nach Florenz.

 
Jetzt ansehen
Lebensmittel haltbar machen: Wie gelingt mir das?

Wertvolle Tipps & Tricks zum Thema Trocknen, Einfrieren, Pökeln, Einwecken & Einlegen. Erfahren Sie jetzt mehr!

 
Jetzt ansehen
Unbedenkliches Kochgeschirr – gesünder essen

Sicher und gesund essen hat oberste Priorität. Erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf von Kochgeschirr achten müssen.

 
Jetzt ansehen
tracking