Mit weicher und harter Kante

Der Teigschaber gehört zur Küchengrundausstattung und ist nicht nur für Hobbybäcker ein praktisches Tool. Er schabt mit der weichen Seite locker jede Art von Kuchenteig aus Rührschüsseln, passt sich aber auch Pfannen- und Topfrundungen beim Kochen und Braten an. Das gelingt dank dem temperaturbeständigen Silikon, das von -30 °C bis +200 °C unempfindlich gegenüber Fett, Öl und Säuren ist. Mit der harten Seite streichen Sie zum Beispiel Cremes und Füllmassen glatt.

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 
Meist gelesen
Erdbeer-Biskuit-Kuchen

Das Dreigespann aus zartem Biskuitboden, üppigem Erdbeerbelag und Tortenguss ist ein beliebter Klassiker, der uns immer schmeckt.

 
Jetzt ansehen
Tomaten-Pide mit Auberginen

Diese orientalische Spezialität kriegen Sie auch im eigenen Backofen prima gebacken. In Stücke schneiden und zugreifen!

 
Jetzt ansehen
tischwelt bei Pinterest!

Unsere Pinnwände sind vielseitig gespickt mit Küchentipps, Deko-Ideen und coolen neuen Trends!

 
Jetzt ansehen
tracking