Der Pasta-Vorsatz

Die Grundlage vieler Pasta-Sorten ist die gleichmäßig ausgewalzte Teigplatte. Der Pasta-Vorsatz von KitchenAid mit drei verschiedenen Nudelwalzen übernimmt das Walzen ganz ohne Muskelkraft. Starten Sie mit dem Pasta-Roller. Mit seiner Hilfe und dem individuell einstellbaren Dickenrädchen lassen sich in wenigen Walzdurchgängen gleichmäßig dicke Nudelplatten walzen. Sie sind die Basis für Lasagne, Ravioli, aber auch Spagetti, Fettuccine und Co. Haben Sie die gewünschte Dicke erreicht, stecken Sie den Spaghetti- oder Fettuccineschneider in die Halterung an Ihrer Küchenmaschine. Damit bringen Sie Ihre Pasta in Form.

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 
Meist gelesen
Butternut-Pasta mit Salbei und Parmesan

Sobald es die ersten Butternut-Kürbisse auf dem Wochenmarkt gibt, kommt dieses Gericht nicht nur einmal in der Saison in den Pasta-Teller.

 
Jetzt ansehen
Hacksteaks mit Pilzsauce

Dieses Hackfleischgericht ist simple und braucht nicht viele Zutaten. Und den Schärfegrad der Pilzsauce bestimmen Sie einfach selbst. 

 
Jetzt ansehen
Frittata Frutti di Mare

Dieses Rezept stammt aus Steffen Hensslers Kochbuch Hensslers schnelle Nummer. Und diese Frittata ist wirklich ruck, zuck auf dem Teller.

 
Jetzt ansehen
tracking