Kompakt verpackte Minimahlzeit

Um Minimahlzeiten wann und wo immer Sie mögen genießen zu können, sollten diese ziemlich gut verpackt transportiert werden können. Unsere Empfehlung: die Lunchbox aus Edelstahl von Brotzeit. Die kommt mit Deckel und straffem Gummiband daher und hält im Inneren eine kleine Trennwand bereit, um Süßes von Salzigem, Fruchtiges von Backware oder Gekochtes von Rohem zu separieren.

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 
Meist gelesen
Lachs-Rote-Bete-Maki

Diese farbenfrohe Sushi-Variante haut uns ganz von der Rolle. Frisches Orange vom Lachs und leuchtendes Rot der Roten Bete, wer kann da schon widerstehen?

 
Jetzt ansehen
Das 1x1 der Grundteige

Mit den Tipps und Tricks von Bloggerin Simone Kemptner sind süße und salzige Teige ab sofort ein Klacks und Fertigprodukte so was von out!

 
Jetzt ansehen
Apéro-Waffeln

Waffeln sind erst einmal ungewöhnliche Snacks zu Wein oder Prosecco. Ihre Gäste werden aber begeistert sein.

 
Jetzt ansehen
tracking