Nachhaltige Verpackungskunst

Wir sind hin und weg von den stylischen Bienenwachstüchern. Warum? Na, weil wir darin Pausenbrote einwickeln, Obst- und Gemüsesnacks für unterwegs mitnehmen und Vorräte im Kühlschrank abdecken können. Das Prinzip ist einfach: Die abwischbaren und immer wieder verwendbaren Baumwolltücher mit Bienenwachsbeschichtung werden in den Händen kurz angewärmt. Dann sind sie schön geschmeidig und schmiegen sich wunderbar um Food to go, Gläser und Schüsseln.

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 
Meist gelesen
Unbedenkliches Kochgeschirr – gesünder essen

Sicher und gesund essen hat oberste Priorität. Erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf von Kochgeschirr achten müssen.

 
Jetzt ansehen
Kürbis kochen und dünsten

Ob gekocht oder gedünstet, Kürbis ist ein leckeres Herbstgemüse. Wie die richtige Zubereitung gelingt erfahren Sie hier!

 
Jetzt ansehen
Bräter – eine kleine Warenkunde

Welches Material ist am besten für Ihre Brat- und Kochansprüche? Wir haben unterschiedliche Bräter für Sie unter die Lupe genommen.

 
Jetzt ansehen
tracking