Himbeertorte

Himberrtorte 1000x600px

Für den Mürbeteig:
 

  • 100 g Mehl

  • 1 Prise Backpulver

  • 1 EL Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Eigelb (M)

  • 60 g Butter

  • Mehl zum Arbeiten

Für den Biskuit:
 

  • 3 Eier (M)

  • 125 g Zucker

  • 100 g Mehl

  • 25 g Speisestärke

Für die Himbeersahne:
 

  • 7 Blatt weiße Gelatine

  • 250 g Himbeeren

  • 150g Zucker

  • 3 EL frisch gepresster Zitronensaft

  • 600 g Sahne

Außerdem:
 

  • 150 g Himbeergelee

  • 400 g Himbeeren

  • 2 Pck. klarer Tortenguss

  • 0,5 l roter Fruchtsaft (z.B. Himbeersaft oder Kirschnektar)

  • 2-3 EL Zucker

Für 1 Springform von 26 cm ∅ (12 Stücke)

Zubereitung:
 

Für den Mürbeteig Mehl und Backpulver mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Zucker, Salz und Eigelb dazugeben. Die Butter in Flöckchen auf dem Rand verteilen. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln, ca. 30 Min. kalt stellen.

Den Ofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche in der Größe der Form ausrollen, hineinlegen, mehrmals einstechen und ca. 15 Min. backen. Auskühlen lassen.

Aus den Zutaten für den Biskuitboden nach dem Rezept Erdbeerkuchen einen Biskuitteig zubereiten und  in 20-25 Min. goldbraun backen.

Für die Himbeersahne die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Himbeeren verlesen. Die Beeren mit Zucker und Zitronensaft pürieren. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine mit 3 EL Himbeerpüree erwärmen, bis sie aufgelöst ist. Übriges Himbeerpüree unterrühren, dann die Mischung unter die Sahne heben.

Den Mürbeteigboden in die Springform legen, mit Himbeergelee bestreichen. Den Biskuitboden waagerecht teilen. Eine Hälfte auf den Mürbeteig mit dem Gelee legen, mit der Hälfte der Himbeersahne bestreichen. Mit dem zweiten Boden bedecken, diesen leicht andrücken und mit übriger Himbeersahne bestreichen. Abgedeckt mindestens 4 Std. kalt stellen.

Die Himbeeren verlesen und auf der Torte verteilen. Aus dem Tortengusspulver, Saft und Zucker nach Packungsanweisung einen Guss zubereiten. Den Guss mit einem Löffel von der Mitte aus über die Himbeeren geben und fest werden lassen. Die Torte bis zum Servieren kalt stellen!

Foto: © freepik.com/alex9500

Leserkommentare
Eigenen Kommentar schreiben
 

Passende Produkte

Topf- und Teigschaber Kaiserflex rot Kaiser
6,21
UVP 10,99
zur Zeit nicht bestellbar

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Rührschüssel 2 l Margrethe grau Rosti
10,37
UVP 15,95
Lieferung in 1-3 Werktagen

Zzgl. Versand

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lesen Sie auch
Erdbeer-Biskuit-Kuchen

Das Dreigespann aus zartem Biskuitboden, üppigem Erdbeerbelag und Tortenguss ist ein beliebter Klassiker, der uns immer schmeckt.

 
Jetzt ansehen
Meist gelesen
4 Basisrezepte mit frischen Kräutern

Wir lieben die vielfältige Welt der Kräuteraromen! Hier unsere 4 Lieblingsrezeptideen aus dem Buch "Kräuter - 70 Küchenkräuter von A-Z von GU.

 
Jetzt ansehen
Lebkuchenmänner

Weihnachtlicher Duft und gute Laune garantiert: Beim Verzieren der kleinen Lebkuchenmänner kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. 

 
Jetzt ansehen
Schoko-Nougat-Herz mit Kirschfüllung

Hier liegt nicht nur Liebe in der Luft, sondern auch auf dem Tortenteller. Mit einer Herzkuchen-Springform von Kaiser gelingt dieses süße Meisterwerk. 

 
Jetzt ansehen

Spare 10 % auf die neue tischwelt-Kollektion mit dem Code JAVA10 – nur bis Montag!

 
Java (Porzellan) >>