Robbe&Berking

Robbe & Berking liefert Silber- und Edelstahlbesteck für den vollendeten Genuss. In den Erzeugnissen des Traditionsunternehmens vereinen sich klassische Schönheit und handwerkliches Können aus der Silberschmiede. Die Manufaktur wurde in Flensburg 1874 durch den Vorfahren Nicolaus Christoph Robbe gegründet und ist bis heute in Familienbesitz. Der Gründer fertigte zunächst mit seiner Ehefrau Luise in einer kleinen Werkstatt silberne Bestecke, die Aufträge kamen von Juwelieren aus dem Raum Flensburg. Das handwerkliche Können und gestalterisches Geschick machten die Kollektionen alsbald in Norddeutschland bekannt, die Produktpalette wuchs schon in der ersten Generation. Bis heute wurden die feinen Bestecke von Robbe & Berking immer schöner und vielfältiger, sie fanden alsbald ihren Weg auf die größten Schiffe norddeutscher Reedereien. Das Besteck von Robbe & Berking gibt es in klassischen und modernen Designs, auch Accessoires wie Serviettenringe liefert das Unternehmen. Inzwischen ist das Besteck auf rund 100 der weltgrößten Jachten zu finden, die Besitzer schätzen den unaufgeregten Stil und die zeitlose Eleganz der Bestecke von Robbe & Berking.

 
Robbe&Berking